Aktuelles

Dritte Sitzung des „Industrie-Clubs Ressourceneffizienz“ bei WZR ceramic solutions in Rheinbach

26. April 2017

© VDI ZRE

Die dritte Sitzung des Anfang 2016 gegründeten Industrie-Clubs Ressourceneffizienz fand als Unternehmensbesuch beim Gründungsmitglied WZR ceramic solutions am 4. April 2017 in Rheinbach statt.

Neben dem Thema „additive Fertigungsverfahren“ stand das Thema Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0 im Zentrum der Diskussion.

Zusätzlich stand diesmal auch effizienter Anlagenbau für die Verfahrens- und Fertigungstechnik auf der Tagesordnung. Dazu lieferten zwei Experten Impulse zur Diskussion.

Es hat sich gezeigt: Das Konzept eines branchenübergreifenden Netzwerks geht auf.

Das nächste Treffen ist für Oktober 2017 anberaumt. Der Industrie-Club Ressourceneffizienz wird vom VDI Zentrum Ressourceneffizienz getragen und hat derzeit 19 Unternehmensmitglieder und sechs Kooperationspartner. Ziel ist der Austausch von Unternehmen untereinander sowie mit Experten aus Wissenschaft, Politik und Beratung, wie Ressourcen bestmöglich genutzt und Kohlendioxid-Emissionen gesenkt werden können.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.