Glossar

Effizienz

Aufwandsoptimierung zur Zielerreichung steht im Fokus;

Effektivität

Wirksamkeit/Zielerreichung steht im Fokus;

Emission

Abgabe von Stoffen an die Umgebung. Diese Stoffe können in fester, flüssiger oder gasförmiger Form vorliegen, meist handelt es sich dabei um Schadstoffe (Gegenteil von Immission);

Energieeffizienz

Als ein Aspekt von Ressourceneffizienz beschreibt Energieeffizienz das Verhältnis von erzieltem Nutzen und eingesetzter Energie. Dies kann sowohl eine Prozessoptimierung zur Reduzierung des Energieverbrauchs während des Produktionsprozesses als auch die Steigerung der Energieeffizienz in der Nutzungsphase von Geräten, Aggregaten sowie Gebäuden bedeuten;

EnEV

Energieeinsparverordnung: Verordnung über energiesparenden Wärmeschutz und energiesparende Anlagentechnik bei Gebäuden; gilt für Wohn- und Bürogebäude sowie gewisse Betriebsgebäude; seit 1.2.2002 in Kraft; aktuelle Version EnEV 2009: seit 1.10.2009; Folgeverordnung zur Wärmeschutzverordnung und Heizanlagenverordnung;

Entkopplung

Im Sinne von Trennung/Unabhängigkeit; im Zusammenhang mit Ressourceneffizienz wird eine „Entkopplung“ von Wirtschaftswachstum und Ressourcenverbrauch angestrebt. D. h. das Wachstum einer Volkswirtschaft soll nicht auf uneingeschränktem Ressourcenverbrauch basieren, vielmehr soll Wachstum unabhängig vom Verbrauch natürlicher Ressourcen erfolgen;

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.