Ressourcencheck - Vertiefungsmodul Tiefziehen

Frage 1: Haben Sie bereits Maßnahmen zur Steigerung der Materialeffizienz in Ihrem Betrieb vorgenommen?

Mit der Fragestellung ist folgendes gemeint:

Einklappen

Frage 2: Achten Sie bereits bei der Produktgestaltung und Werkzeugkonstruktion auf Aspekte der Ressourceneffizienz?

Mit der Fragestellung ist folgendes gemeint:

Einklappen

Frage 3: Haben Sie bereits Maßnahmen zur Reduzierung des Schmierstoffeinsatzes eingeführt? Info

Mit der Fragestellung ist folgendes gemeint:

Zieh- und Umformöle sollen bei der Blechbearbeitung sowohl typische Prozessfehler wie Risse, Riefenbildung, Druckstellen etc. vermeiden, als auch die Standzeiten der Werkzeuge durch eine verminderte Reibung erhöhen. Es sind aber auch Flüssigkeiten mit möglicherweise negativen Auswirkungen auf die Umwelt, auf die Gesundheit der Arbeitnehmer und auf die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens.
Ein spezielles Problem bei der Anwendung dieser Öle besteht in den großen Mengen, die aufgrund von Effekten wie Abtropfen, Overspray oder Verdrängung bei Druck eingesetzt werden müssen. Das Ziel eines verantwortungsvollen und effizienten Wirtschaftens ist deshalb die Minimierung des Einsatzes dieser flüssigen Schmierstoffe [EfA NRW (2007)].

Einklappen

Frage 4: Arbeiten Sie an einer Reduzierung der Ausschuss- und Nacharbeitsquote? Info

Mit der Fragestellung ist folgendes gemeint:

Unter Nacharbeit werden alle Maßnahmen verstanden, die an einem fehlerhaften Produkt ausgeführt werden, damit ein verkaufsfähiger Zustand erreicht wird. Ursachen für Nacharbeit bestehen beispielsweise in unzureichenden Fertigungsunterlagen, in unsicheren Fertigungsprozessen, unsachgemäßer Handhabung von Materialien, Komponenten und Produkten bei Fertigung oder Transport oder in unzureichender Verpackung.

Einklappen

Frage 5: Arbeiten Sie an einer kontinuierlichen Reduzierung des Energieeinsatzes? Info

Mit der Fragestellung ist folgendes gemeint:

Große Stromverbraucher sind beispielsweise Antriebe, die Versorgung mit Prozess- und Hilfsstoffen (insb. Kühlschmierstoffen), Nebenanlagen wie Kompressoren, Klimageräte, Ventilatoren, Pumpen und die Beleuchtung, Heizung.

Einklappen

Frage 6: Wie werden Prozessoptimierungen durch die Mitarbeiter aufgenommen und umgesetzt und wie gestaltet sich der Informationsaustausch zwischen den Bereichen?

Mit der Fragestellung ist folgendes gemeint:

Einklappen

  Statistische Daten

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.