Aktuelle Pressemeldungen

Filtern nach:

Aktuelles | Pressemitteilungen | ZRE informiert

Mit Apps zu mehr Ressourceneffizienz

22. Juni 2017

Der neue Film der VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) „Industrie 4.0 leicht gemacht – Material- und Energiesparen durch Apps“ zeigt, wie Unternehmen vor dem Hintergrund der digitalen Transformation mithilfe von Apps auf Smartphones und Tablets die Ressourceneffizienz in ihren Produktionsabläufen steigern können. Vorgestellt wird eine Eisengießerei und ein Zulieferer der Automobilindustrie.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen | ZRE informiert

Pressemitteilung des BMUB: Industrie 4.0 für KMU spart 25 Prozent Ressourcen

13. Juni 2017

Erstmals hat eine Studie die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Ressourceneffizienz im verarbeitenden Gewerbe systematisch untersucht. Die Ergebnisse stellten der Staatssekretär im Bundesbauministerium, Gunther Adler, Dr. Martin Vogt, Geschäftsführer des VDI Zentrum für Ressourceneffizienz und Prof. Liselotte Schebek von der TU Darmstadt heute in einer Online-Pressekonferenz vor. Die Studie „Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0 – Potenziale für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) des verarbeitenden Gewerbes“ beleuchtet Maßnahmen der digitalen Transformation anhand von zehn Unternehmensbeispielen.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen | ZRE informiert

19. Netzwerkkonferenz: Mit Industrie 4.0 zu mehr Ressourceneffizienz

09. Juni 2017

Unter dem Titel „Die digitale Transformation – Chancen und Herausforderungen für Ressourceneffizienz“ findet heute um 11 Uhr die 19. Konferenz des Netzwerkes Ressourceneffizienz statt. Veranstaltungsort ist das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit in Berlin. Im Fokus des Netzwerktreffens steht die Vorstellung der Studie „Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0 – Potenziale für KMU des verarbeitenden Gewerbes.“

Detailseite

Pressemitteilungen

VDI ZRE zeigt Tools für mehr Ressourceneffizienz auf Hannover Messe

24. April 2017

Besucher der Hannover Messe können am Stand der VDI-Gruppe die digitalen Tools der VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) wie den Kostenrechner oder die Ressourcenchecks ausprobieren. Ziel aller Tools ist es, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eigene Einsparungspotenziale beim Energie- und Materialeinsatz aufzuzeigen und die Ressourceneffizienz zu steigern.

Detailseite

Pressemitteilungen | Aktuelles

Effizient Fügen: Neue Online-Tools decken Einsparpotenziale auf

10. April 2017

Fügeverfahren weisen als zentrale Fertigungstechnik hohe Potenziale für die Material- und Energieeffizienz auf. Daher hat das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) einen neuen Ressourcencheck und eine Prozesskette zu diesem Thema entwickelt. Mit Hilfe dieser Tools können kleine und mittlere Unternehmen analysieren, welche Effizienzpotenziale in den eigenen Prozessen stecken.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Guter Rat spart Ressourcen

21. März 2017

Immer mehr Unternehmen haben erkannt, dass Ressourceneffizienz erhebliche Kosteneinsparpotenziale mit sich bringt. Allerdings verfügen kleine und mittlere Unternehmen häufig nicht über die Zeit und das Personal, um sich mit ihren Material- und Energieverbräuchen zu beschäftigen. In solchen Fällen kann die Hilfe eines externen Beraters sinnvoll sein. Der neueste Kurzfilm des VDI Zentrums Ressourceneffizienz (VDI ZRE) schaut einem Ressourceneffizienz-Berater bei seiner Arbeit über die Schulter.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

VDI ZRE Studie: Managementsysteme erleichtern Ressourceneffizienz

27. Februar 2017

Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Energiemanagement. Unternehmen, die über zertifizierte Managementsysteme verfügen, sind bei der Steigerung ihrer Ressourceneffizienz weiter als andere Betriebe. Denn sie setzen im Durchschnitt mehr Maßnahmen um, um ihren Ressourcenverbrauch zu reduzieren und Kosten zu senken. Darüber hinaus nutzen sie mehr Analyseinstrumente und erfassen eine größere Anzahl ressourcenbezogener Kennzahlen, wie die neueste Studie des VDI Zentrums Ressourceneffizienz (VDI ZRE) zeigt.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Ressourceneffizientes Drucken spart Kosten

17. Januar 2017

Die bewährten, kostenfreien Arbeitsmittel des VDI Zentrums Ressourceneffizienz (VDI ZRE) gibt es jetzt auch für den Bereich Druckerzeugnisse: Ab sofort können sich Unternehmer der Druckbranche mit einem neuen Ressourcencheck, einer Prozesskette und Best-Practice-Beispielen informieren, wie sie die Ressourceneffizienz in ihrem Betrieb steigern können.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Bionische Wölbstrukturen – Die Natur als Vorbild für Ressourceneffizienz

16. Dezember 2016

Bauteile aus wölbstrukturiertem Material sind aus zahlreichen Bereichen der industriellen Fertigung nicht mehr wegzudenken. Die bionische Struktur bietet neben vielen technischen Vorteilen auch erhebliche Potenziale für Material- und Energieeffizienz. Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz stellt die innovative Wölbstrukturierungstechnologie sowie erfolgreiche Praxisbeispiele in seinem neuesten Kurzfilm vor.

Detailseite

Aktuelles | ZRE informiert | Pressemitteilungen

Neue Kurzanalyse zur Ressourceneffizienz im Leichtbau

01. Dezember 2016

Eine neue Kurzanalyse des VDI Zentrums Ressourceneffizienz (VDI ZRE) beschreibt Ressourceneffizienzpotenziale im Leichtbau mit dem Schwerpunkt auf der Automobil- und Luftfahrtbranche. Der Fokus liegt auf veränderten Prozessen in der Produktherstellung, dem Einsatz neuer Materialien und Verbundwerkstoffe sowie der Integration von Funktionen in Werkstoffe oder Bauteile. Die Analyse zeigt, dass noch viele Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung im Leichtbau bestehen.

Detailseite

Aktuelles | ZRE informiert | Pressemitteilungen

Chemische Industrie: Ressourceneffizienz durch Mikroverfahrenstechnik

08. November 2016

Um einen effizienten Einsatz von Material und Energie bei der Herstellung von chemischen Erzeugnissen zu gewährleisten, muss unter anderem die Prozesskontrolle verbessert werden. Ein vielversprechender Weg ist die Anwendung von mikrostrukturierten Apparaten, mit denen sich chemische Produkte deutlich ressourceneffizienter herstellen lassen. Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz stellt erfolgreiche Praxisbeispiele in seinem neuesten Kurzfilm vor.

Detailseite

Aktuelles | ZRE informiert | Pressemitteilungen

Ressourceneffizienz der Fügeverfahren

18. Oktober 2016

Als zentrales Fertigungsverfahren besitzt das Fügen ein hohes Ressourceneffizienzpotenzial. Die neue Kurzanalyse des VDI Zentrums Ressourceneffizienz (VDI ZRE) gibt einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten zur Steigerung der Material- und Energieeffizienz und liefert konkrete Praxis-Beispiele.

Detailseite

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.