Beraterqualifizierung Ressourceneffizienz

Die Inhalte sind entstanden mit fachlicher Unterstützung von: 


Seminarinhalte

Schwerpunkt des Seminars

Nächster Termin

  • neue Termine in Kürze
  • Kosten (zzgl. MwSt.): 1.298 Euro
    Verpflegung und sämtliche Unterlagen sind im Seminarpreis inbegriffen.
    Diese Weiterbildungen in Hannover richten sich an Berufserfahrene mit einschlägiger technischer Vorbildung und Tätigkeitsschwerpunkt in Niedersachsen.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars eine Teilnahmebescheinigung des VDI ZRE.

Anmeldung

 


Dieser 5-tägige-Kurs richtet sich an Berater mit Praxiserfahrung. Der Kurs ist in zwei Blöcke zu drei bzw. zwei Tagen aufgeteilt.
Erfahrene Experten aus dem Bereich der Ressourceneffizienz-Beratung schulen die Teilnehmer unter anderem in Methoden und Instrumenten zur Analyse und Steigerung der Ressourceneffizienz in Produktionsprozessen basierend auf verschiedenen Analyseinstrumenten, Kostenrechnungsmethoden und auch den entsprechenden Richtlinien.
Im Anschluss an den Kurs wird ein Abschlussgespräch geführt.

Bei einer Teilnahme an mind. 80 Prozent der Kursinhalte und bei einem erfolgreichen Abschlussgespräch wird eine Teilnahmebestätigung des VDI Zentrum Ressourceneffizienz ausgestellt.

 

 

 

Block 1 – Wissensvermittlung3 Tage

  • Einführung zum Thema Ressourceneffizienz
  • Ressourceneffizienz durch produktbezogene Maßnahmen
    • Potenziale in der Wertschöpfungskette und integrierte Produktpolitik (IPP)
    • Produktgestaltung
  • Methoden und Instrumente zur Analyse und Steigerung der Ressourceneffizienz im Produktionsprozess
    • Stoffstromanalyse und -management
    • Materialflusskostenrechnung
    • Analyse und Unterstützung: Ressourcenchecks, systematische Informationsbereitstellung
    • PIUS-Check und VDI 4075
    • Instandhaltung
  • Innovationscoaching

Block 2 – Ressourceneffizienz vor Ort2 Tage

  • Praktische Anwendung und Reflexion der Kursinhalte
    • Betriebsrundgang
    • Aufnahme der IST-Situation
    • Nachbereitung: Ableitung von Ressourceneffizienz-Maßnahmen und Ergebnisdokumentation
  • Hinweise zur praktischen Umsetzung
    • Potenziale und Hemmnisse bei der Initiierung von Ressourceneffizienz-Projekten
    • Projekt- und Zeitmanagement
    • Fördermöglichkeiten
  • Geleitetes Expertengespräch
  • Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

(Änderungen der Inhalte vorbehalten)

Zusatzmaterial

  • Schulungsunterlage
  • Weitere Unterlagen: z.B. VDI Richtlinien, DVDs mit Praxisbeispielen aus Unternehmen etc.

Anmeldung

Zur Anmeldung benutzen Sie bitte das Online Formular.

Online Formular

Kontakt

Sie haben Fragen oder Interesse an einem Seminar in Ihrer Region? Kontaktieren Sie uns.

zre-qualifizierung@vdi.de