Glossar

Wertstoff

Ein Wertstoff ist ein im Abfall enthaltener Bestandteil, der einer Verwertung zugeführt werden kann und nach Ende einer Verwertung wieder einen sinnvollen (stofflichen oder energetischen) Zweck erfüllt. Zu Wertstoffen zählen beispielsweise Altpapier, Altglas, Altkunststoffe, Alttextilien, etc. (Quelle: Umweltdatenbank, Link).

Wertschöpfung

Die Wertschöpfung wird als produktive Tätigkeit verstanden, die einem Gut/Produkt einen höheren Geldwert zuführt. Die Wertschöpfung erfolgt innerhalb einer Wertschöpfungsstufe und entlang einer Wertschöpfungskette (Quelle: VDI ZRE, Link).

Wertschöpfungsstufe

Die Wertschöpfungsstufe kann als Rahmen verstanden werden, in dem produktive Tätigkeiten stattfinden, also eine Wertschöpfung erfolgt. Die Wertschöpfungsstufe ist ein Glied der Wertschöpfungskette (Quelle: VDI ZRE, Link).

Wertschöpfungskette

Die Wertschöpfungskette kann als die Gesamtheit der produktiven Tätigkeiten bzw. als Abfolge von Wertschöpfungsstufen verstanden werden, die zumeist über Lieferbeziehungen miteinander verbunden sind (Quelle: VDI ZRE, Link).

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.