Erprobte Technologien

Technologien und Prozesse, die sich in der Praxis bereits als ressourceneffizient bewährt haben, werden in der Datenbank Gute-Praxis-Beispiele aufgelistet.

Filtern nach:

Metallischer 3D-Druck von Leichtbaukomponenten

Metall, Fertigungstechnik, Verfahrenstechnik | Herstellung

Bedeutet der 3D-Druck von Metallbauteilen auch eine ressourceneffiziente Produktion? Das wollten Forscher des Fraunhofer-Instituts für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, ...

mehr

Flüssigböden: Einfache Anwendung und bessere Treibhausgasbilanz

Bauen und Gebäude | Nutzung, Herstellung

Das Flüssigbodenverfahren zielt darauf ab, dass der Aushub von Kanalarbeiten zur nachträglichen Befüllung der Kanäle wiederverwendet wird. Mit mobiler oder stationärer ...

mehr

Abgaswärmetauscher speisen Schraubenwaschmaschinen

Fertigungstechnik, Energietechnik, Produktionsinfrastruktur | Nutzung

In Unternehmen, die Feuerstätten mit hohen Abgastemperaturen betreiben, kann sich eine nachgeschaltete Energierückgewinnung mittels Abgaswärmetauscher bezahlt machen und die ...

mehr

Industrie 4.0 bei Präzisionsdreh- und -frästeilhersteller in der Praxis

Fertigungstechnik, Metall, Produktionsinfrastruktur | Herstellung, Nutzung

"Industrie 4.0" bleibt solange ein abstrakter Begriff, bis sie im Unternehmen konkret umgesetzt wird. Der Präzisionsdreh- und -frästeilhersteller August Weckermann aus dem ...

mehr

Virtual Machining eliminiert Werkzeugkollisionen

Fertigungstechnik, Metall | Herstellung

Eine Virtual-Machining-Produktionssoftware ermöglicht es der Firma Werner Weitner, die Fertigungszeiten pro Bauteil um bis zu 30 Prozent zu senken. Grundlage ist eine integrierte ...

mehr

Neu konstruierte Ölnebelabscheider mit großen Wartungsintervallen

Elektrotechnik, Energietechnik, Luftreinhaltung | Nutzung

Stationäre Verbrennungsmotoren in Biogasanlagen oder Blockheizkraftwerken leiden an den herkömmlichen, unzureichenden Ölnebelabscheidern. Um den Ölabscheidegrad bei mindestens ...

mehr

Wagenkasten für Metro-Triebwagen effizient simuliert

Fahrzeuge und Verkehr, Metall | Herstellung, Nutzung

Schienenfahrzeuge profitieren besonders dann von Leichtbau-Wagenkästen, wenn sie im Nahverkehr mit regelmäßigem Beschleunigen und Abbremsen unterwegs sind. Bei Siemens Urban ...

mehr

Erfolgreiches Energiemanagement im Unternehmen

Facility Management, Produktionsinfrastruktur | Nutzung

Die Phoenix Contact GmbH & Co. KG in Blomberg betreibt seit dem Jahr 2013 ein systematisches Energiemanagementsystem, das bis 2020 jährlich 3,3 Millionen Kilowattstunden Strom am ...

mehr

Schraubengebläse für die Abwasserreinigung

Abfall- und Abwassertechnik, Lebensmittel, Produktionsinfrastruktur | Nutzung

Bei der Käseherstellung im industriellen Maßstab fällt Abwasser aus Produktion und Reinigung an, das vor der Einleitung in das öffentliche Kanalnetz gereinigt werden muss. ...

mehr

Kraftstoff aus Sonnenenergie

Regenerative Energien, Fahrzeuge und Verkehr | Werkstoffherstellung

Eine kompakte Power-to-liquid-Anlage in Größe eines Schiffscontainers kann Flüssigkraftstoffe wie Benzin, Diesel oder Kerosin erzeugen. Das zeigt die Pilotanlage "Soletair" des ...

mehr

Neuer Prozess steigert die Haftung von Diamant auf Hartmetall

Oberflächentechnik, Fertigungstechnik, Metall | Herstellung, Nutzung

Die Standzeit von Zerspanungswerkzeugen kann durch einen am Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM entwickelten, neuen Prozess gesteigert werden. Industrielle ...

mehr

Kompressionskältemaschine mit Wasser als Kältemittel

Facility Management, Produktionsinfrastruktur | Nutzung

Das Start-up Efficient Energy GmbH hat eine Kompressionskältemaschine entwickelt, die mit Wasser statt mit Kältemitteln kühlt. Funktionsprinzip ist die Direktverdampfung von ...

mehr

Energieeffizienz beim Materialtrocknen in der Kunststoffverarbeitung

Kunststoffe, Fertigungstechnik | Herstellung

Die Luftfeuchtigkeit führt in der Kunststoffverarbeitung häufig zu Problemen, weil sie sich an der Granulatoberfläche anlagert oder von hygroskopischen Kunststoffen aufgenommen ...

mehr

Daten helfen beim Energiesparen

Fahrzeuge und Verkehr, Metall, Energietechnik | Herstellung

Big Data in der Produktion kann beim Energiesparen helfen, weil alle Prozesse mitverfolgt und untereinander verglichen werden. Diesen Ansatz verfolgt Siemens mit der Erlangener ...

mehr

Ressourceneffiziente Wasserenthärtung

Textil und Bekleidung, Abfall- und Abwassertechnik | Werkstoffherstellung, Herstellung

Die Eing Textilveredlung und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG verbrauchte bisher in ihrem Werk in Gescher im Münsterland jährlich 300 Tonnen Salz, um 300 Millionen Liter ...

mehr

Weniger Energie für Druckluft und Wärme im Sondermaschinenbau

Produktionsinfrastruktur, Luftreinhaltung, Oberflächentechnik | Nutzung

Der Sondermaschinenbauer Jenz GmbH in Petershagen bei Minden baut Anlagen zur Aufbereitung von Biomasse. Wie häufig in der Branche sind die mechanische Bearbeitung und Lackierung, ...

mehr

Tiefziehen ohne Schmiermittel

Fertigungstechnik, Metall, Oberflächentechnik | Herstellung

Beim Tiefziehen mit Formwerkzeugen sind Schmiermittel nötig, um die auftretende Reibung im Umformprozess stark zu reduzieren. Da der Schmierstoff vor der Weiterverarbeitung und ...

mehr

Energieeffizienz im Kunststoffspritzgießen

Kunststoffe, Fertigungstechnik | Herstellung

Das Kunststoffspritzgießen für Autoscheinwerfer-Abdeckscheiben kann durch verschiedene Maßnahmen energieeffizient gestaltet werden. Dabei hat die Werkzeugtemperierung ...

mehr

Verringerung des Fremdstoffanteils im Bioabfall dank elektronischem Detektionssystem

Abfall- und Abwassertechnik | Recycling

Die Entsorgung von Fremdstoffen im Bioabfall und Altpapier stellt für viele Kommunen ein großes Problem dar. Trotz gesetzlicher Vorgaben und gezielter Öffentlichkeitsarbeit ...

mehr

Schlanke Produktion energieoptimiert gesteuert

Fertigungstechnik, Energietechnik | Herstellung, Nutzung

Ein vom BMWi gefördertes Kooperationsprojekt zeigt, wie ein webbasiertes Fertigungsmanagementsystem genutzt werden kann, um Leistungskennzahlen und Energiedaten als Basis für ...

mehr

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.