Erprobte Technologien

Technologien und Prozesse, die sich in der Praxis bereits als ressourceneffizient bewährt haben, werden in der Datenbank Gute-Praxis-Beispiele aufgelistet.

Filtern nach:

„Trucksack“ verbessert Aerodynamik und spart Kraftstoff

Fahrzeuge und Verkehr | Nutzung

Gut ein Drittel des Treibstoffverbrauchs eines LKW geht dafür verloren, den Luftwiderstand zu überwinden. Das Unternehmen Trailer Dynamics GmbH aus Aachen entwickelt Lösungen ...

mehr

Eine Leichtpalette als Alternative zur Europoolpalette

Fahrzeuge und Verkehr | Nutzung

In Handel und Logistik ergeben sich wesentliche Ressourceneinsparpotentiale. Vor allem im Bereich der Transportverpackungen ergeben sich Möglichkeiten Gewicht und Transportvolumen ...

mehr

Spritzguss mit Hanffasern

Kunststoffe, Fahrzeuge und Verkehr, Werkstoffe | Herstellung, Nutzung

Der Automobil-Zulieferer Hib Trim Part Solutions GmbH aus Bruchsal verwendet den nachwachsenden Rohstoff Hanf im Spritzguss. Komposite in denen Naturfasern, Kunststoffe und ...

mehr

3D-Druck aus Verpackungsmüll

Kunststoffe, Fahrzeuge und Verkehr | Recycling, Herstellung

Beim Catering auf Langstreckenflügen fällt eine große Menge an Verpackungsmüll an, welcher nach der Landung am Flughafen entsorgt werden muss. Die Fluglinie KLM Royal Dutch ...

mehr

Augmented Reality Wearables

Fahrzeuge und Verkehr, Digitalisierung | Herstellung

Augmented Reality (AR) ermöglicht in der Industrie die Überlagerung von virtuellen Informationen mit der realen Umgebung. Insbesondere sogenannte Wearables, wie Brillen oder ...

mehr

Effizientes Lackieren

Oberflächentechnik, Fahrzeuge und Verkehr | Herstellung

Bei der ZF Friedrichshafen AG werden Lkw-Kupplungen während der Wiederaufbereitung lackiert, um diese effektiv gegen Korrosion zu schützen. Zur Verringerung des Lackverbrauchs ...

mehr

Energieeinsparung durch Minimalmengenschmierung

Fertigungstechnik, Metall, Fahrzeuge und Verkehr | Nutzung, Herstellung

Bei der Herstellung von Nockenwellen bei einem Automobilhersteller wurde bisher die gängige Überflutungs-Kühlschmierung beim Feinschliff der Werkstücke angewandt. Nach der ...

mehr

Güterzüge sparen Strom

Fahrzeuge und Verkehr | Nutzung

Die Deutsche Bahn AG hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Kohlendioxid-Emissionen von 2006 bis 2030 zu halbieren und bis 2050 vollständig emissionsneutral zu fahren. Um das zu ...

mehr

Flugzeugsitz spart Gewicht ein

Fertigungstechnik, Fahrzeuge und Verkehr, Metall | Nutzung

Airbus und das US-amerikanische Software-Unternehmen Autodesk haben durch eine Neukonstruktion ein Flugzeugsitzmodell gewichtsreduziert. Dessen Sitzrahmen wiegt statt zuvor 1672 g ...

mehr

Parkgarage mit aktiv gesteuerten LED spart die Hälfte des Stromverbrauchs

Produktionsinfrastruktur, Fahrzeuge und Verkehr | Nutzung

In einer neu errichteten Parkgarage in Bamberg mit 440 Stellplätzen ersetzen LEDs herkömmliche Leuchtstofflampen und verbrauchen dabei nur etwa halb so viel Energie. Da das ...

mehr

Retrofit von Einarbeitspressen

Metall, Fertigungstechnik, Fahrzeuge und Verkehr | Herstellung, Nutzung

Ein deutscher Autohersteller betreibt an einem Standort vierzehn Tryout-Pressen, auch Einarbeitspressen genannt, mit denen der Serienanlauf für neue Umformwerkzeuge in den ...

mehr

Wagenkasten für Metro-Triebwagen effizient simuliert

Fahrzeuge und Verkehr, Metall | Herstellung, Nutzung

Schienenfahrzeuge profitieren besonders dann von Leichtbau-Wagenkästen, wenn sie im Nahverkehr mit regelmäßigem Beschleunigen und Abbremsen unterwegs sind. Bei Siemens Urban ...

mehr

Kraftstoff aus Sonnenenergie

Regenerative Energien, Fahrzeuge und Verkehr | Werkstoffherstellung

Eine kompakte Power-to-liquid-Anlage in Größe eines Schiffscontainers kann Flüssigkraftstoffe wie Benzin, Diesel oder Kerosin erzeugen. Das zeigt die Pilotanlage "Soletair" des ...

mehr

Daten helfen beim Energiesparen

Fahrzeuge und Verkehr, Metall, Energietechnik | Herstellung

Big Data in der Produktion kann beim Energiesparen helfen, weil alle Prozesse mitverfolgt und untereinander verglichen werden. Diesen Ansatz verfolgt Siemens mit der Erlangener ...

mehr

Carbonfaserrecycling mit Rohstoffeffizienz-Preis ausgezeichnet

Kunststoffe, Fahrzeuge und Verkehr, Werkstoffe | Recycling

Das Recycling von Carbonfasern und die Verarbeitung zu neuen Bauteilen stellt die Industrie immer noch vor große Herausforderungen. Für ein neues Verfahren zur industriellen ...

mehr

Umfassendes Nachhaltigkeitskonzept im Fahrzeugbau

Fahrzeuge und Verkehr, Digitalisierung | Herstellung

Die Fliegl Fahrzeugbau GmbH mit Sitz in Triptis/Thüringen produziert Anhänger und Auflieger für die Logistik-, Spedition- und Baubranche in Großserie und als ...

mehr

Remanufacturing von Elektronikbauteilen

Elektrotechnik, Fahrzeuge und Verkehr | Nutzung, Recycling

Die Kosten für Schäden an Fahrzeugelektrik und –elektronik machen mit 20,3 % den höchsten Anteil der Schadenkosten an Gebrauchtwagen aus. Automobilzulieferer wie Bosch bieten ...

mehr

Umweltfreundlichere Fahrzeugproduktion

Fahrzeuge und Verkehr | Herstellung

Im Rahmen des Umweltprogramms „Think Blue. Factory.“ wurden in den Volkswagen Werken rund um den Globus 1.800 Einzelmaßnahmen durchgeführt. Dadurch ist es gelungen, die ...

mehr

Sparen mit frischer Luft

Produktionsinfrastruktur, Fahrzeuge und Verkehr | Gesamter Lebensweg

Dass im Bereich der betrieblichen Infrastruktur hohe Effizienzpotenziale liegen, zeigt ein Vorhaben der Volkswagen AG. In der Emdener Produktionsstätte wurden umfangreiche ...

mehr

Verknüpfung von Umwelt- und Ressourcenthemen mit Lean-Management-Ansätze

Metall, Fahrzeuge und Verkehr, Kunststoffe | Herstellung

Bei der Verknüpfung von Umwelt- und Ressourcenthemen mit Lean-Management-Ansätzen zeigt sich, dass Kosteneinsparungen beispielsweise bei der Energie von 20 % die Regel sind und ...

mehr

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.