Energie-Controlling-System zeigt hohes Einsparpotenzial auf

Kategorie(n): Metall, Energietechnik, Digitalisierung | Lebenswegphase(n): Herstellung

Mithilfe eines Energie-Controlling-Systems wurde in einem Produktionswerk eines Werkzeugmaschinenherstellers der Energieverbrauch näher analysiert. Es wurde deutlich, dass sich die jährlichen Stromkosten durch verschiedene Maßnahmen um 20.000 Euro reduzieren lassen können.


Quelle(n):

MaschinenMarkt, 16. September 2013, Ausgabe 38, S. 40-42

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.