Ressourceneffizienz durch Antriebs-Umrüstung

Kategorie(n): Fahrzeuge und Verkehr | Lebenswegphase(n): Nutzung

Das Unternehmen E-Cap-Mobility aus Winsen an der Luhe bei Hamburg rüstet unter anderem Bestandsfahrzeuge mit emissionsfreien Elektroantrieben um. Dazu werden vorherige Verbrennungsmotoren entfernt und durch eine neuartige Konstruktionslösung ersetzt. Der neue Antrieb besteht dann aus einer klimaschonenden Wasserstoff-Hybrid-Antriebstechnologie mit einem Brennstoffzellen-Antriebssystem und einem kompakten Hochleistungsenergiespeicher. Besonders lohnend ist die Umrüstung bei großen schweren Fahrzeugen, welche längere Strecken zurücklegen müssen. Aktuell liegt die Reichweite der umgerüsteten und beladenen LKW bei etwa 550 km. Zukünftig werden etwa 1000 km erreicht. Der große Mehrwert liegt darin, dass bereits vorhandene Ressourcen, die für den Fahrzeugbau genutzt wurden, fit für eine klimafreundliche Zukunft gemacht werden, ohne dass das Bestandfahrzeug entsorgt werden muss.


Quelle(n):

https://ecap-mobility.com/de/

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.