Nachhaltige Verpackungen nach den Richtlinien des Eco-Designs 

Kategorie(n): Lebensmittel | Lebenswegphase(n): Herstellung, Nutzung

Den hohen Verpackungsmüll zu reduzieren hat sich das Kölner Unternehmen Papacks zum Ziel gemacht. Das Unternehmen entwickelt nachhaltige und intelligente Verpackungslösungen und Unternehmenskonzepte. Der Fokus liegt in der Entwicklung von Verpackungskonzepten, Kreislaufsystemen, in der Abfallreduzierung im Verpackungsbereich und der Beratung von Industrie-, Mittel- und Großunternehmen in einem möglichst frühen Stadium der Wertschöpfung. Durch die nach den Prinzipen der Kreislaufwirtschaft konzipierten Verpackungen können nach eigenen Angaben jährlich 1.800 Tonnen Kunststoffabfälle und 892 Tonnen fossiler Brennstoffe eingespart werden. Gleichzeitig zeigt das Unternehmen deutlich, inwiefern auch anknüpfende Services zur Ressourceneffizienz beitragen können: Durch nachhaltige Beratung und Optimierung konnten so 10 % der Gesamtkosten bei den beteiligten Unternehmen reduziert werden.


Quelle(n):

https://www.ressource-deutschland.de/fileadmin/Redaktion/PDF/Geschaeftsmodelle_Ressourceneffizienz_barrierefrei_komplett.pdf

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.