Neue Technologien und Prozesse

Intensive Forschung und praxistaugliche Lösungen sind der Schlüssel für ein ressourceneffizentes Morgen. Der Innovationsradar enthält Informationen zu neuesten Technologieentwicklungen und optimierten Prozessen, die das Potenzial haben, den Material- und Energieverbrauch zu senken. 

Filtern nach:

Kunststoff schützt metallische Leichtbauteile

Oberflächentechnik, Metall | Werkstoffherstellung, Nutzung

Die Oberfläche von Leichtbauwerkstoffen muss in vielen Fällen gegen Korrosion und Abrieb geschützt werden (z.B. bei Magnesium). Die Eloxalwerk Ludwigsburg Helmut Zerrer GmbH und ...

mehr

Besserer Korrosionsschutz durch Plättchen statt Kugeln

Metall, Oberflächentechnik, Werkstoffe | Werkstoffherstellung, Nutzung

Stahloberflächen in Architektur, Brücken- und Schiffsbau werden durch schichtbildende Phosphatierung vor Korrosion geschützt. Die wässrigen Phosphat-Lösungen reagieren mit der ...

mehr

Verbundhybridschmieden für Stahl und Aluminium

Fertigungstechnik, Oberflächentechnik, Metall | Herstellung

Am Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) wird gemeinsam mit dem Institut für Schweißtechnik und Trennende Fertigungsverfahren (ISAF) der TU Clausthal ein neues ...

mehr

Mit Zucker gegen Rost: Bis zu 80 Prozent weniger Biokorrosion

Oberflächentechnik, Metall, Abfall- und Abwassertechnik | Nutzung

In Wassertransportleitungen oder Kühlkreisläufen bilden sich an Oberflächen regelmäßig Biofilme. Hier finden Mikroorganismen gute Lebensbedingungen vor, so dass sie sich ...

mehr

Wälzlager: kleines Bauteil mit riesigem Sparpotenzial

Fertigungstechnik, Oberflächentechnik, Metall | Herstellung, Nutzung

Wälzlager sind in der Industrie ein weitverbreitetes Bauteil, das dennoch Verbesserungspotenzial aufweist. Das konnte im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft ...

mehr

Effiziente Rückgewinnung von Tantal aus Elektroaltgeräten

Elektrotechnik, Metall | Recycling

Tantal wird aufgrund seiner Eigenschaften wie seinem hohen Schmelzpunkt von 3000 °C, seiner Korrosionsbeständigkeit und vor allem seiner hohen elektrischen Leitfähigkeit für ...

mehr

Material sparen bei der Herstellung von Common-Rails

Metall | Herstellung

Bei geschmiedeten Bauteilen wie Common-Rails für Einspritzanlagen oder Kurbelwellen im Motor gehen durch die Gratentstehung bei der Fertigung gut ein Drittel des eingesetzten ...

mehr

Bionik im Leichtbau mit Schleimpilz

Fahrzeuge und Verkehr, Fertigungstechnik, Metall | Herstellung, Nutzung

Die Trennwand in der Kabine eines Airbus A320 besteht bisher aus einer dreiteiligen Sandwichstruktur mit innenliegendem Metallgerüst, Honeycomb-Wabe und Kohlefaser-Deckschicht. ...

mehr

Forscher optimieren Fügetechnik für Leichtbauwerkstoff

Metall, Kunststoffe, Fertigungstechnik | Herstellung

Im Leichtbau ist das Verbinden zweier unterschiedlicher Werkstoffe wie das Fügen von Metallen mit Kunststoffen gängige Praxis. Ein häufig eingesetztes Fügefahren ist das ...

mehr

Die Unschweißbaren werden schweißbar

Fahrzeuge und Verkehr, Fertigungstechnik, Metall | Herstellung

Leichtmetalle wie Aluminium mit Stahl zu schweißen geschieht gewöhnlich durch Widerstandspunktschweißen – von zwei Elektroden fließt durch zwei Bleche unter Krafteinwirkung ...

mehr

Germaniumgewinnung aus Biomasse

Verfahrenstechnik, Metall | Werkstoffherstellung

Das Hochtechnologiemetall Germanium, das zum Beispiel in Glasfaserkabeln und der Infrarottechnik seine Anwendung findet, kommt nur in sehr geringer Konzentration in der Erdkruste ...

mehr

Rückgewinnung von Wertmetallen aus Rotschlammdeponien

Metall | Beseitigung, Recycling

Rotschlamm ist ein Rückstand der Aluminiumindustrie und wird großflächig deponiert, allein in Deutschland mit einer Gesamtmenge von rund 100 Millionen Tonnen. Das vom ...

mehr

Einsparung von Magnesium in der Stahlproduktion

Metall | Werkstoffherstellung

In der Gießereiindustrie wird Magnesium für die Entschwefelung von Gusseisenschmelzen verwendet. Da Magnesium nur von sehr wenigen Ländern und zu über 80 % in China produziert ...

mehr

Rückgewinnung von Rohstoffen aus Bergbau- und Hüttenhalden

Metall | Recycling, Beseitigung

Die auf Halden angesammelten Rückstände des Bergbaus und der Hüttenproduktion sind bisher nicht genutzte anthropogene Lagerstätten, die die Versorgungssicherheit Deutschlands ...

mehr

Knickbauchen als Fügetechnik

Metall | Herstellung

Knickbauchen ist bisher als Umformtechnik bekannt, doch auch als mechanisches Fügeverfahren bei unterschiedlichen Materialien und im Leichtbau gewinnt das Verfahren zunehmend an ...

mehr

Ressourcenschonende Herstellung von großen Wälzlagern

Metall | Herstellung

Das Wälzlagerunternehmen SKF will in Schweinfurt ein Prüfzentrum für Großwälzlager bauen und dadurch in der Folge erhebliche Einsparungen hinsichtlich Material- und ...

mehr

Recycelbare Rotoren

Regenerative Energien, Metall | Herstellung, Recycling

Im Rahmen des Projektes „Hyblade“ entwickeln Forscher des Fraunhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik (IWU) gemeinsam mit Kollegen der Freie Universität ...

mehr

Erhöhung von Standzeiten von Beizbädern

Oberflächentechnik, Metall | Herstellung

Zur Vorbereitung für einen galvanischen Prozess müssen metallische Oberflächen gereinigt werden. Dazu werden störende Oxidationsschichten durch starke Mineralsäuren, wie ...

mehr

Lösemittelreduktion im Lackierprozess

Oberflächentechnik, Metall | Recycling

Das Unternehmen Gustav Resch und Söhne OHG arbeitet Stahlblechfässer auf, indem diese gereinigt und neu lackiert werden. Die entstehenden Lösemittelemissionen will das ...

mehr

Verbesserung einer Teilereinigung in einer Härterei

Oberflächentechnik, Metall | Herstellung

Durch den Einsatz von Wärmebehandlungsverfahren verbessert die Härterei Carl Gomann KG die Gebrauchseigenschaften von Werkstücken aus Stahl und Gusseisen. Zuvor müssen die ...

mehr

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.