Neue Technologien und Prozesse

Intensive Forschung und praxistaugliche Lösungen sind der Schlüssel für ein ressourceneffizentes Morgen. Der Innovationsradar enthält Informationen zu neuesten Technologieentwicklungen und optimierten Prozessen, die das Potenzial haben, den Material- und Energieverbrauch zu senken. 

Filtern nach:

Neues Leichtbausystem nutzt Ressourcen effizienter

Baustoffe und Bauprodukte | Werkstoffherstellung

Ein neuer Sandwichwerkstoff, der auf Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt wird, erreicht gegenüber vergleichbaren Produkten eine signifikant höhere Stabilität bei ...

mehr

Software sorgt für Minimierung des Materialverschnitts und Packungsoptimierung

Metall, Holz und Möbel | Herstellung

Eine Optimierungssoftware, welche auch dreidimensionale Berechnungen u.a. von Transport-, Lade- und Lagerungshilfsmitteln durchführt, ermöglicht eine optimale Ausnutzung von ...

mehr

Neues Recyclingverfahren für Gummi auf Kunststoffbasis

Kunststoffe | Recycling

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert ein Projekt der M.D.S. Meyer (Bakum) und des Instituts für Organische Materialchemie der Universität Osnabrück. Für Dichtungen ...

mehr

ULTRAPORCRETE – bessere Dämmeigenschaften und geringerer Rohstoffverbrauch

Baustoffe und Bauprodukte | Werkstoffherstellung

ULTRAPORCRETE ist ein patentierter Schaumbeton, der am Lehrstuhl Werkstoffe des Bauwesens der TU Dortmund entwickelt wurde. Im Vergleich zu herkömmlichem Beton besitzt er aufgrund ...

mehr

Effizienzsprünge beim Lackieren

Oberflächentechnik, Metall, Oberflächentechnik | Herstellung

Gut ein Viertel aller CO₂-Emissionen im Laufe eines Autolebens entsteht, bevor der Zündschlüssel zum ersten Mal gedreht wird – nämlich in der Fertigung. Allein das Lackieren ...

mehr

CO₂-Schneestrahlen verdrängen Nassreinigung bei Kunststoffteilen

Oberflächentechnik, Kunststoffe, Oberflächentechnik | Herstellung

Üblicherweise geht dem Lackieren von Kunststoffteilen in der Automobilindustrie eine Nassreinigung voran. Es geht aber auch anders: Seit gut einem Jahr sorgt vor dem ...

mehr

Reibschweißen: bis zu 55 Prozent Materialeinsparungen

Metall | Herstellung

Das Reibschweißen lohnt sich nicht allein durch die Materialeinsparungen von bis zu 55 %. Auch das breite Anwendungsspektrum von Bauteilen, die sich mittels Reibschweißen ...

mehr

Neue Schmalband-Umform-Laserschweiß (SUL) - Technologie spart erheblich Material

Metall | Herstellung

Freudenberg Sealing Technologies gewinnt Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU). Die Maxime der neuen SUL-Anlage lautet schweißen statt stanzen. Ausgangsmaterial ist nicht ...

mehr

Brikettierpresse trennt Schleifschlämme in wiederverwertbare Metalle und Schmiermittel

Metall, Abfall- und Abwassertechnik | Herstellung

Recyclingerträge statt Entsorgungskosten: Das Recycling von Produktionsabfällen ist in der Metallbearbeitung längst zu einem wichtigen Kostenfaktor geworden. Doch während sich ...

mehr

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.