Neue Technologien und Prozesse

Intensive Forschung und praxistaugliche Lösungen sind der Schlüssel für ein ressourceneffizentes Morgen. Der Innovationsradar enthält Informationen zu neuesten Technologieentwicklungen und optimierten Prozessen, die das Potenzial haben, den Material- und Energieverbrauch zu senken. 

Filtern nach:

Eisen als Katalysatormaterial

Chemie | Herstellung

Edelmetalle sind in der chemischen Industrie von besonderer Bedeutung. In der Synthesechemie spielen sie als Katalysatormaterial eine Schlüsselrolle. So ermöglicht das ...

mehr

Stromerzeugung durch Mikroorganismen in der Abwasserbehandlung

Abfall- und Abwassertechnik, Energietechnik | Recycling, Beseitigung

Einem Forscherteam der amerikanischen Pennsylvania State University ist es gelungen, bei der mikrobiellen Reinigung von Abwässern stattfindende Elektronenübergänge energetisch ...

mehr

Neuer Schmierstoff ohne Fett und Öl

Oberflächentechnik | Nutzung

Der Schmierstoff soll ohne Fett oder auch Öl schmieren und dabei gleichzeitig vor Rost schützen. Der sogenannte Gleitlack besteht aus Flüssigkeiten, in denen sich feste Teilchen ...

mehr

Neuartiges adaptronisches Honwerkzeug macht Verbrennungsmotoren sparsamer

Metall | Nutzung

Mittels eines neuartigen adaptronischen Honwerkzeugs ist es Ingenieuren des Frauenhofer-Instituts für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU gelungen, eine sparsamere Bauweise ...

mehr

Ölfreier Schmierstoff

Chemie | Herstellung

Das Unternehmen Bechem entwickelte mit Unterstützung des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) und der TU Braunschweig eine neuartige ...

mehr

Leiterplatten aus biobasierten Rohstoffen

Kunststoffe | Werkstoffherstellung

Wie in vielen anderen Bereichen der modernen Technik, ist die Industrie auch bei der Herstellung von Leiterplatten auf erdölbasierte Stoffe angewiesen. Um eine günstige und ...

mehr

Zink als Hilfsmittel zur Energieumwandlung

Chemie | Herstellung

Einem Team der Universität Basel ist es durch erfolgreiche Forschungsarbeit gelungen, einem an die Photosynthese angelehnten Verfahren zur Umwandlung von Sonnenlicht in ...

mehr

Hocheffiziente Synthese eines Kunststoffvorproduktes

Chemie | Herstellung

TDI (Toluol-2,4-diisocyanat) ist als Vorprodukt für die Herstellung von Polyurethan-Weichschaum, verschiedenen Kunststoffen sowie von speziellen Lacken und Klebstoffen eine ...

mehr

Innovative Einsatzmöglichkeiten von Nanotechnologie in der Druck- und Stanztechnik

Drucktechnik | Herstellung

SLM Solution hat als Verbundpartner unter Betreuung des PTKA (Projektträger Karlsruhe), gefördert von dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ein Verfahren zur ...

mehr

Herstellung von ressourcenschonendem Zement

Baustoffe und Bauprodukte | Werkstoffherstellung

Mit Hilfe neuer Produktionsverfahren und Herstellungsprozessen ist ein wichtiger Beitrag zur effizienten Nutzung von Ressourcen bei der Zementherstellung gelungen. In einer ...

mehr

Bis zu 60 Prozent Energieersparnis mit innovativen Servereinstellungen

Elektrotechnik | Nutzung

Das von erecon umgesetzte energiesparende High-End-Rechenzentrum zeichnet sich neben seinem Hauptnutzen – rund 50 % Energieeinsparung – durch zahlreiche Synergieeffekte ...

mehr

Innovatives Recyclingverfahren für Dünnschicht-Systeme

Abfall- und Abwassertechnik | Recycling

Ein universell verwendbares physikalisch-chemisches Verfahren für das Recycling trägt zur Rückgewinnung wichtiger Rohstoffe aus Dünnschicht-Systemen bei. Durch das neue ...

mehr

CO₂-Reduktion durch intelligentes Recycling von Edelstahlschrott

Metall | Herstellung

Eine eindeutige positive CO₂-Bilanz für hochwertige Edelstahlschrottblends hat der Vergleich der Edelstahlproduktion unter ausschließlicher Verwendung von Primärrohstoffen und ...

mehr

Kunststoffentformung: Einsparung von Trennmitteln

Kunststoffe | Herstellung

Bei Kunststoffentformungsprozessen werden zumeist Trennmittel, bestehend aus trennaktiven Wirkstoffen sowie einem Trägermedium – beispielsweise organischen Lösungsmitteln oder ...

mehr

Ressourceneffizientes Konzept bei der Wärmebehandlung von Buntmetallen

Metall | Herstellung

Eine innovative Anlage zur Wärmebehandlung von Messing- und Kupferbändern im gasbeheizten Vertikal-Blankglühofen ermöglicht einen ressourceneffizienten Betrieb. Durch die ...

mehr

Neu entwickelte Brennstoffzelle liefert Energie und Feinchemikalien abfallfrei aus erneuerbaren Rohstoffen

Chemie | Werkstoffherstellung

Eine schweizerisch-italienische Forschungskooperation stellt einen neuen Brennstoffzellentyp vor: eine metallorganische Brennstoffzelle, die Alkohole und Zucker effizient in ...

mehr

Innovative Herstellung von Klebebändern

Chemie, Verfahrenstechnik | Herstellung

Im Rahmen des Umweltinnovationsprogramm (UIP)-Projektes wurde ein neuartiges Produktionsverfahren für die Herstellung lösemittelhaltiger Klebebänder, sogenannter ...

mehr

Neues Verfahren zur Herstellung von Formholz

Baustoffe und Bauprodukte | Werkstoffherstellung

Dank eines neuen Verfahrens zur Holzformung kann Holz viele Eigenschaften moderner Bauwerkstoffe erfüllen und beispielsweise so stabil sein wie Beton oder Kunststoff oder so zug- ...

mehr

Neues Leichtbausystem nutzt Ressourcen effizienter

Baustoffe und Bauprodukte | Werkstoffherstellung

Ein neuer Sandwichwerkstoff, der auf Basis nachwachsender Rohstoffe hergestellt wird, erreicht gegenüber vergleichbaren Produkten eine signifikant höhere Stabilität bei ...

mehr

Software sorgt für Minimierung des Materialverschnitts und Packungsoptimierung

Metall, Holz und Möbel | Herstellung

Eine Optimierungssoftware, welche auch dreidimensionale Berechnungen u.a. von Transport-, Lade- und Lagerungshilfsmitteln durchführt, ermöglicht eine optimale Ausnutzung von ...

mehr

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.