FunkProMikro (Funktionsorientiert geregelte Prozesse in der Mikrofertigung)

Kategorie(n): Metall | Lebenswegphase(n): Herstellung

Bei der Fertigung von Werkstücken sind Abweichungen von der Soll-Gestalt und ungewollte Einflüsse des Produktionsprozesses auf die Oberfläche unvermeidlich. Wesentlich für das Ergebnis ist jedoch, dass das gefertigte Werkstück seine vorgesehene, geplante Funktion erfüllt. Bestehende Kennwerte und Toleranzkonzepte beschränken sich bisher lediglich auf Gestaltkenngrößen und deren Prüfung. Daher wurden im Verbundprojekt folgende Ziele verfolgt:
- Beschreibung funktionsorientiert zulässiger Gestaltsabweichungen
- simulationsunterstützte Vorausbestimmung zu erwartender funktionaler Qualität
- Identifikation funktionsorientierter, signifikanter, geometrischer Merkmale
- Extraktion von Parametern für die Fertigungsprozesslenkung
Im Fokus der Betrachtung sollten Mikrostrukturen und mikrostrukturierte Bauteile stehen.


Quelle(n):

Effizienzfabrik - Innovationsplattform Ressourceneffizienz in der Produktion (Eine gemeinsame Initiative von BMBF und VDMA), S. 60; www.funkpromikro.de

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.