Software sorgt für Minimierung des Materialverschnitts und Packungsoptimierung

Kategorie(n): Metall, Holz und Möbel, Digitalisierung | Lebenswegphase(n): Herstellung

Eine Optimierungssoftware, welche auch dreidimensionale Berechnungen u.a. von Transport-, Lade- und Lagerungshilfsmitteln durchführt, ermöglicht eine optimale Ausnutzung von Material und Raum in ressourcenintensiven Branchen. Beim Zuschnitt von Metall, Holz oder Lederhäuten wird durch diese Software je nach Branche und Anwender eine bis zu 30 % höhere Materialausnutzung erzielt.


Quelle(n):

Fraunhofer, 16.03.2011

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.