VDI ZRE Strategien und Maßnahmen – produktbezogen

Einordnung
Art Tool
Kategorie Lösungsentwicklung
Komplexität/Aufwand Gering

Das Tool ermöglicht einen systematischen Zugang zur Lösungsentwicklung von Ressourceneffizienzstrategien und ‑maßnahmen. In Anlehnung an die VDI Richtlinie 4800 Blatt 1 [1] werden verschiedene Strategien vorgestellt, die zur Steigerung der Ressourceneffizienz beitragen.

Im Tool findet sich eine Unterteilung in produktbezogene, prozessbezogene und prozess- und produktunabhängige Strategien und Maßnahmen wieder.

Verschiedene produktbezogene Strategien und Maßnahmen, die zur Lösungsentwicklung angesetzt werden können, wie beispielsweise Werkstoffauswahl/Materialsubstitution, Leichtbauweise oder recyclinggerechte Produktgestaltung, werden erläutert.

Neben Erläuterungen zur Strategie bzw. Maßnahme selbst werden entsprechende Beispiele vorgestellt, in denen die Umsetzung der Maßnahmen in der Praxis aufgezeigt wird. [2]

Welche Daten werden benötigt?

Es werden keine speziellen Daten benötigt.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.