Kontrolle

Um die Steigerung der Ressourceneffizienz zu messen und zu überprüfen sowie kontinuierlich zu verbessern, empfiehlt sich eine Kontrolle zum Beispiel mit Hilfe von Kennzahlen. Eine regelmäßige Auswertung der Kennzahlen fördert die kontinuierliche Anpassung und Verbesserung der betrieblichen Ressourceneffizienz.

Zu sehen ist ein Icon das Kontrolle mittels einem abstrahierten Rechenschieber symbolisiert.Welche Daten werden benötigt?

Daten für die Bildung der Kennzahlen hängen von der Art der Kennzahlen ab. Kennzahlen können auf den gesamten Betrieb oder einzelne Abteilungen bezogen sein oder prozess- bzw. anlagenbezogen gebildet werden. Es ist entscheidend, zu definieren, welche Bereiche bzw. Betrachtungsebenen überprüft werden sollen. Um Veränderungen vergleichbar zu machen, ist es wichtig, entsprechende Referenzwerte und Zeiträume festzulegen.

Für ein Audit, das in Form einer Befragung durchgeführt wird, sind abhängig vom zu untersuchenden Bereich Informationen von unterschiedlichen Ansprechpersonen im Unternehmen erforderlich. Welche Daten erhoben werden, hängt von der Auditplanung und den verwendeten Checklisten ab.


Methoden


 

Methoden und Arbeitsmittel

Alle Methoden und Arbeitsmittel auf einen Blick.

Klicken Sie sich durch die Inhalte des Leitfadens Ressourceneffizienz