Pressemitteilungen | ZRE informiert

Branchenwissen kostenlos auf DVD

11. Juni 2015 | Quelle: VDI ZRE

Den Produktionsprozess ressourceneffizienter zu gestalten zahlt sich aus – unabhängig von der Unternehmensgröße. Schon kleine Veränderungen im Produktionsablauf sorgen mitunter für eine beachtliche Reduzierung der Kosten. Allerdings fehlen vor allem kleineren Unternehmen oft die nötigen Kapazitäten, sich eingehend mit Ressourceneffizienz auseinander zu setzen. Mit der kostenlosen DVD „Branchenwissen Ressourceneffizienz“ für den Bereich Chemie und Verfahrenstechnik finden Unternehmen einen Einstieg.

Einen Überblick über mögliche lohnenswerte Effizienzmaßnahmen verschaffen sich Unternehmen der chemischen Industrie ab sofort mit einer kostenfreien DVD des VDI Zentrums Ressourceneffizienz (VDI ZRE). Die DVD enthält gebündelte Informationen über das Spezialgebiet der Herstellung von Feinchemikalien und beinhaltet neben konkreten Praxisbeispielen auch Ressourcenchecks, Prozesskettensystematiken, relevante Studien und Kurzfilme.

Bei den Ressourcenchecks handelt es sich um strukturierte Fragebögen mit Fragen zu den Produktionsabläufen. Die Antworten werden im Anschluss nach dem Ampelprinzip ausgewertet, um Einsparpotenziale aufzudecken. Konkrete Anregungen und Beispiele zur technischen Umsetzung möglicher Effizienzmaßnahmen werden mitgeliefert.

Um aus der Fülle von Informationen über das Thema Ressourceneffizienz in der Chemiebranche die Tipps herauszufiltern, die für einen bestimmten Prozess relevant sind, wurde das vorhandene Fachwissen anhand der einzelnen Schritte in der Prozesskette systematisiert. In einigen Bereichen werden passende Praxisbeispiele in Kurzfilmen vorgestellt.

Darüber hinaus beinhalten die DVDs den bewährten Kostenrechner des VDI ZRE. Das Berechnungs-Tool umfasst die drei Module Kostenstrukturrechnung, Materialflusskostenrechnung und Investitionskostenrechnung. Der Kostenrechner kann insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen als Einstieg dienen, ihre Materialströme und -verbräuche detailliert zu betrachten und zu optimieren.

Die DVD Branchenwissen Ressourceneffizienz gibt es sowohl für den Chemiebereich als auch für die Branchen Metallverarbeitung, Oberflächenbeschichtung sowie für die Kunststoffverarbeitung. Die Arbeitsmittel sind kostenlos über das Bestellformular auf der Website www.ressource-deutschland.de des VDI ZRE erhältlich.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.