Pressemitteilungen

Umweltinnovationsprogramm (UIP): Förderschwerpunkt für Materialeffizienz in der Produktion

20. August 2013 | Quelle: VDI ZRE UBA

Bundesumweltminister Peter Altmaier stellte am 08.04.2013 auf der Hannover Messe den neuen UIP-Förderschwerpunkt „Materialeffizienz in der Produktion“ vor.

Ziel ist es, damit Produktionsabläufe zu optimieren, um natürliche Ressourcen zu schonen. Dafür stellt das Bundesumweltministerium aus dem Umweltinnovationsprogramm bis zu 20 Millionen Euro bereit.

Bis zum 30. September 2013 können noch Projektskizzen eingereicht werden, um am Förderschwerpunkt Materialeffizienz in der Produktion des Umweltinnovationsprogramms teilzunehmen. 

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.