Pressemitteilungen | ZRE informiert

Weniger Material durch Datenmonitoring

22. Januar 2013 | Quelle: VDI ZRE

(Berlin, 22.01.2013) Wo im Produktionsablauf entsteht wann welcher Fehler? Wie lange dauert die Herstellung welcher Produktteile? Für eine optimale Fertigungssteuerung sind solche Fragen immens wichtig. Antworten darauf können eine kontinuierliche Erfassung und Auswertung von Daten liefern, wie der neue Film des WebVideomagazins www.ressource-deutschland.tv „Schnell, genau, effizient mit Datenmonitoring“ zeigt. Am Beispiel des Laupheimer Unternehmens MSR Technologies schildert der Beitrag mögliche Wege, wie sich mittels Datenmonitoring große Mengen an Material und Energie einsparen lassen.

Durch eine exakte zeitliche Erfassung aller Produktionsabläufe können zum einen Produktionsabläufe analysiert und zum anderen Störungen frühzeitig erkannt und behoben werden. Der genaue Überblick über den Fertigungsprozess liefert ein klares Bild vom Material-, Maschinen- und Energieeinsatz und mögliche Stellschrauben für Kosteneinsparungen. Störungen an Maschinen, die quasi in Echtzeit erfasst und per WLAN der Fertigungsleitung gemeldet werden, können rascher behoben werden, wodurch die Ausschussraten der zu produzierenden Teile sinken. Die Produktionsplanung profitiert davon: sie macht die Produktion schneller, genauer und effizienter. Und das spart Material, Energie und Herstellungskosten.

 

Über das WebVideomagazin

Mit seinem WebVideomagazin fördert das VDI ZRE ressourceneffizientes und umweltbewusstes Handeln in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Bereich Industrie und Bau. Die Filmreihe umfasst Best Practice-Beispiele aus Branchen wie Energie-, Stoffstrom- oder Gebäudemanagement. 2012 wurde dem Magazin das Comenius EduMedia Siegel für exemplarische Bildungsmedien und der intermedia-globe in Gold für Exzellenz in Kommunikationsmedien verliehen. Alle Beiträge der Reihe stehen im Internet unter www.ressource-deutschland.tv zur Verfügung. Der nächste Film im WebVideomagazin erscheint im April 2013.


Filmpartner MSR Technologies GmbH, mit Unterstützung der FORCAM GmbH

www.ressource-deutschland.tv

 

<media 599>Pressemitteilung als Download</media>

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.