Energie vom Land

Bestand/Neubau | Gewerbl. genutzte Gebäude | Kredit/Darlehen | Erneuerbare Energien | Bund

Fördergeber: Landwirtschaftliche Rentenbank
Stand: 06/2020

Die Landwirtschaftliche Rentenbank fördert Investitionen zur Gewinnung und Nutzung erneuerbarer Energien.

Wer wird gefördert?

- Unternehmen der Energieproduktion

- Kleine und mittlere Unternehmen

Was wird gefördert?

- Förderung des Einsatzes von Bioenergie (z. B. Biomasseheizkraftwerke, Biogasanlagen, Anlagen zur Erzeugung biogener Kraftstoffe oder Nahwärmenetze)

- Einsatz von erneuerbaren Energien

- Photovoltaikanlagen auf agrarwirtschaftlich oder ehemals agrarwirtschaftlich genutzten Gebäuden

- Windkraftanlagen, die zu mindestens 50 % ländlichen Kommunen, Bürgerenergiegesellschaften, Bürgern und Grundstückseigentümern vor Ort oder agrarwirtschaftlichen Gesellschaften gehören

Was sind die Voraussetzungen?

- Antrag ist vor Beginn des Vorhabens  über die vom Kreditnehmer gewählte Hausbank zu stellen

- Kreditnehmer hat eine De-Minimis Beihilfeerklärung einzureichen

Wie wird gefördert?

Gewährt wird ein Kredit mit einer Laufzeit von 4 bis 30 Jahren und einer Zinsbindungsfrist von maximal 10 Jahren, wobei bis zu 3 Jahre tilgungsfrei sind.  Es können bis zu 100 % der förderfähigen Investitionskosten finanziert werden. Pro Jahr und Kreditnehmer sollten die Kredite eine Summe von 10 Mio € nicht übersteigen.
- Beihilfeintensität bei mittleren Unternehmen: 10 %
- Beihilfeintensität bei kleinen Unternehmen: 20 %

Welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es?

Die Darlehen aus diesem Programm dürfen mit anderen öffentlichen Fördermitteln kombiniert werden. Dabei sind je nach Vorhaben und Kreditnehmer unterschiedliche Beihilfeobergrenzen einzuhalten.

Kontakt

Landwirtschaftliche Rentenbank

Hochstraße 2

60313 Frankfurt am Main

Service-Nr.: 069 / 2107-700

Fax-Abruf: 069 / 2107-511


Weiterführende Informationen

Energie vom Land


Bitte beachten Sie, dass dies eine Zusammenfassung der Förderrichtlinie darstellt. Für eine vollständige Anzeige der Förderrichtlinie folgen Sie bitte dem angegebenen Link.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.