Ökologisches Bauen

Bestand/Neubau | Wohngebäude | Kredit/Darlehen | Energieeffizienz | Erneuerbare Energien | Verdichtetes Bauen | Nachhaltige/ökologische Baustoffe | Bund

Fördergeber: Umweltbank
Stand: 01/2019

Die Umweltbank fördert den Neubau von energieeffizienten und ökologischen Wohngebäuden und die Sanierung zu einem ökologischen Effizienzhaus.

Wer wird gefördert?

keine Angaben

Was wird gefördert?

- Bau eines energieeffizienten Hauses

- Sanierung eines Gebäudes zu einem Effizienz-Haus

- Nutzung ökologischer Baumaterialien

- Verdichtetes Bauen

- Erneuerbare Energien

- Energieeffiziente Gebäudetechnik

Was sind die Voraussetzungen?

- Antragstellung vor Beginn der Maßnahmen

Wie wird gefördert?

- Förderung in Form eines Darlehens ab einem Kreditbetrag von 50.000 €

- Angebot von Darlehen mit Ökobonus (bis 400.000 €) sowie in Korrespondenz mit den KfW-Programmen Energieeffizient Bauen / Sanieren (bis 100.000 €)

Welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es?

keine Angaben

Kontakt

UmweltBank

Laufertorgraben 6

90489 Nürnberg

Tel.: 0911 5308 155

Fax: 0911 5308 159

E-Mail: baufinanzierung@umweltbank.de


Weiterführende Informationen

Ökologisches Bauen


Bitte beachten Sie, dass dies eine Zusammenfassung der Förderrichtlinie darstellt. Für eine vollständige Anzeige der Förderrichtlinie folgen Sie bitte dem angegebenen Link.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.