PV-Speicher-Programm

Bestand/Neubau | Alle Gebäudetypen | Zuschuss | Erneuerbare Energien | Bayern

Fördergeber: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen und für Heimat (StMW)
Stand: 06/2021

Das StMW fördert die Anschaffung eines PV-Speichers zur Steigerung der Nutzung erneuerbarer Energien.

Wer wird gefördert?

Natürliche Personen, die Eigentümer eines Ein- oder Zweifamilienhauses sind und dieses als Erstwohnsitz bewohnen.

Was wird gefördert?

Batteriespeicher mit intelligentem Energiemanagementsystem

Was sind die Voraussetzungen?

- Maßnahmebeginn erst bei Bestätigung des Eingangs des elektronisches Förderantrags erlaubt

- Die Maßnahme muss innerhalb von 9 Monaten nach dem bestätigten Eingang des Antrags abgeschlossen sein

- Batterie muss eine Zeitwertersatzgarantie für einen Zeitraum von zehn Jahren vorliegen

Wie wird gefördert?

- 500 € Batteriezuschuss für 3,0 kWh Speicherkapazität + 100 € pro zusätzlicher kWh bis insgesamt 30,0 kWh

- Maximal 3.200 €

- Zusätzlich 200 € für eine Ladestation für Elektrofahrzeuge

Welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es?

Kombination mit anderen Förderprogrammen unter bestimmten Bedingungen zulässig.

Kontakt

Infohotline für ergänzende Informationen zum Förderprogramm:
 
BAYERN | DIREKT

direkt@bayern.de

089 12 222 15


Weiterführende Informationen

PV-Speicher-Programm


Bitte beachten Sie, dass dies eine Zusammenfassung der Förderrichtlinie darstellt. Für eine vollständige Anzeige der Förderrichtlinie folgen Sie bitte dem angegebenen Link.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.