Qualifizierung Ressourceneffizienz

Mit den Seminaren des VDI Zentrums Ressourceneffizienz bilden sich Mitarbeitende aus verarbeitenden Unternehmen und Beratende gezielt in der Ressourceneffizienz (Material- und Energieeffizienz) weiter und erlernen praxisnahes Know-how zur Umsetzung von Maßnahmen.

Warum das Qualifzierungsangebot nutzen?

  • Ressourceneffizienz sichert die Wettbewerbsfähigkeit und macht jeden Betrieb fit für die künftigen Herausforderungen am Markt. 
  • Darüber hinaus tragen Unternehmen, die ressourceneffizient arbeiten, zur Reduzierung der CO2-Emissionen und damit zum Klimaschutz bei.

Direkt zu den aktuell verfügbaren Terminen

Was sind Qualifizierungskurse?

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzklärung gelesen haben.

Welche Qualifizierungskurse bietet das VDI Zentrum Ressourceneffizienz an?

Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht (inklusive Kurzbeschreibung) über alle verfügbaren Qualifizierungsangebote des VDI Zentrums Ressourceneffizienz. 

Grundlagenkurs Ressourceneffizienz

In dieser Weiterbildung erlernen Sie, wie Sie strukturiert vorgehen, um in Prozessen und bei Produkten die Material- und Energieeffizienz zu steigern. Außerdem: Wie können KMU des verarbeitenden Gewerbes bereits mit einfachen, häufig kostenfreien Maßnahmen Ressourcen sparen?

Qualifizierung Ressourceneffizienz – Kurs für Beratende

Für Beratende: Vertiefen Sie Ihre Expertise mit theoretischem Wissen und praktischer Anwendung zu betrieblicher Ressourceneffizienz. Der Kurs umfasst zwei Blöcke, zum einen die Vermittlung methodischer Grundlagen und zum anderen die praktische Umsetzung der theoretischen Kenntnisse in einem Unternehmen vor Ort. Jetzt Material- und Energieeffizienz steigern!

Spezialisierung Materialflusskostenrechnung nach der DIN EN ISO 14051

Die Kernfrage dieses Kurses ist: Wo lassen sich Material und damit Kosten sparen? Wir vermitteln eine neue Sichtweise auf Ihren Materialfluss und geben eine praxisnahe Einführung in die ressourcenbezogene Kostenrechnung – Mithilfe der Materialflusskostenrechnung nach der DIN EN ISO 14051.

Spezialisierung Ressourceneffizienz durch Digitalisierung

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene: Lernen Sie, wie Sie betriebliche Ressourceneffizienz durch Digitalisierung ermöglichen. Beispielsweise anhand des bewährten Prozess-Modells „CRISP-DM“ (Cross Industry Standard Process for Data Mining).

Lernfabrik Bayreuth - Ressourceneffizienzsteigerung in der Produktion

Im Mittelpunkt dieses Kurses steht die praxisnahe Anwendung der Wert- und Stoffstrommethode in Bezug auf das Themenfeld Ressourceneffizienz in der Produktion. Es erwarten Sie praxisnahe Vorträge und die Vertiefung der erlernten Methoden in der lehrstuhleigenen Lernfabrik in einem Produktionsumfeld.

Lernfabrik Augsburg – Ressourceneffizienzsteigerung durch energetische Optimierung in der Produktion

Dieser Kurs vermittelt anhand von Methodenwissen sowie Best-Practice-Beispielen, wie sich in der Produktion Ressourceneffizienz verbessern lässt – insbesondere hinsichtlich der Energieeffizienz. Die Lernfabrik des Fraunhofer IGCV zeigt wie sich der Energieverbrauch in der Produktion analysieren sowie die Ressourcenverschwendung identifizieren lässt.

Niedersächsische Lernfabrik für Ressourceneffizienz– Energieeffiziente Prozessoptimierung – Energiewertstrom

Im Mittelpunkt dieses Kurses steht die praxisnahe Anwendung der Wert- und Stoffstrommethode in Bezug auf das Themenfeld Ressourceneffizienz in der Produktion. Es erwarten Sie praxisnahe Vorträge und die Vertiefung der erlernten Methoden in der lehrstuhleigenen Lernfabrik in einem Produktionsumfeld.

Mitarbeitendenkurs Ressourceneffizienz mit Praxistag

Der Mitarbeitendenkurs findet an zwei Terminen statt. Am ersten Workshop-Tag werden die theoretischen Grundlagen zu Vorgehensweisen, ausgewählten Methoden und Instrumente für mehr Ressourceneffizienz vermittelt. Der zweite Termin widmet sich der Unternehmenspraxis – Ressourceneffizienzpotenziale werden analysiert und Maßnahmenempfehlungen abgeleitet.

3-Tage Inhouse-Seminar Ressourceneffizienz mit Praxistag

Mit dem eigenen Unternehmen als Beispiel erlernen Ihre Mitarbeitenden Methoden zur Analyse sowie mögliche Strategien und Maßnahmen für mehr Ressourceneffizienz.

Sie interessieren sich für einen oder mehrere Kurse?

Bei Interesse an einem oder mehreren Qualifizierungskursen des VDI Zentrums Ressourceneffizienz können sie sich in der Kursübersicht direkt zu einem Kurs anmelden, sofern die nächsten Termine feststehen. Alternativ können Sie sich auch für jeden Kurs in eine Warteliste eintragen, sodass Sie informiert werden, sobald die nächsten Termine veröffentlicht sind.

Kursübersicht

  • Im Rahmen unserer Qualifizierung Ressourceneffizienz erfahren Mitarbeitende aus Unternehmen und Beratende, wie sich Material und Energie im verarbeitenden Gewerbe einsparen lassen. Sie erlangen praxisnahes Know-how zur Analyse ihrer Unternehmensprozesse, zum Entwickeln von Strategien und zur Umsetzung von Maßnahmen – im Online- oder Präsenzkurs. Hier gehts zu den aktuellen Kursen & zur Anmeldung.

    Kursübersicht

Verfügbare Termine

2
Tage
2 x 4 h
Online
Für Beratende
Für Unternehmen
Online
Teilnahmebestätigung

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene: Lernen Sie, wie Sie betriebliche Ressourceneffizienz durch Digitalisierung ermöglichen. 

Beispielsweise anhand des bewährten Prozess-Modells „CRISP-DM“ (Cross-industry standard process for data mining).

 

Informieren und buchen
3
Tage
3 x 3.5 h
Online
Für Beratende
Für Unternehmen
Online
Teilnahmebestätigung

Dieser Kurs vermittelt anhand von Methodenwissen sowie Best-Practice-Beispielen, wie sich in der Produktion Ressourceneffizienz verbessern lässt – insbesondere hinsichtlich der Energieeffizienz. Die Lernfabrik des Fraunhofer IGCV zeigt wie sich der Energieverbrauch in der Produktion analysieren sowie die Ressourcenverschwendung identifizieren lässt.

 

Informieren und buchen
2
Tage
2 x 4 h
Online
Für Beratende
Für Unternehmen
Online
Teilnahmebestätigung

Für Anfänger*innen und Fortgeschrittene: Lernen Sie, wie Sie betriebliche Ressourceneffizienz durch Digitalisierung ermöglichen. Beispielsweise anhand des bewährten Prozess-Modells "CRISP-DM" (Cross-industry standard process for data mining).

 

Informieren und buchen
Noch kein Termin
2
Tage
Für Beratende
Für Unternehmen
Teilnahmebestätigung

Im Mittelpunkt dieses Kurses steht die praxisnahe Anwendung der Wert- und Stoffstrommethode in Bezug auf das Themenfeld Ressourceneffizienz in der Produktion. Es erwarten Sie praxisnahe Vorträge und die Vertiefung der erlernten Methoden in der lehrstuhleigenen Lernfabrik in einem Produktionsumfeld.

 

Informieren und buchen
Noch kein Termin
6
Tage
Für Beratende
Teilnahmebestätigung

Für Beratende: Vertiefen Sie Ihre Expertise mit theoretischem Wissen und praktischer Anwendung zu betrieblicher Ressourceneffizienz. Der Kurs umfasst zwei Blöcke, zum einen die Vermittlung methodischer Grundlagen und zum anderen die praktische Umsetzung der theoretischen Kenntnisse in einem Unternehmen vor Ort. Jetzt die Material- und Energieeffizienz steigern!

 

Informieren und buchen

Kontakt

Danuta Michael, Sekretariat

Bei Fragen oder Interesse an Seminaren in Ihrer Region
- kontaktieren Sie uns.

Tel.: +49 30 27 59 506-505

E-Mail: zre-qualifizierung@vdi.de