Echtzeitdaten

Bei der Nutzung von Echtzeitdaten werden die in einem Prozess aufgenommenen Daten ohne Verzug ausgewertet. Dies ermöglicht vielfältige technische Folgeanwendungen im Bereich der Industrie 4.0. Erfahren Sie mehr zu den Einsatzmöglichkeiten und Vorteilen und nutzen Sie dieses Potenzial im Unternehmen.

Für die Ressourceneffizienz im produzierenden Gewerbe ergibt die Nutzung von Echtzeitdaten mehrere Vorteile: Mit ihrer Hilfe können Produktionsprozesse kontinuierlich überwacht und dynamisch an neue Erfordernisse angepasst werden. Durch die Kombination von Sensoren mit intelligenter Datenauswertung können Echtzeitdaten beispielsweise helfen, Anomalien vorherzusagen und entsprechende Gegenmaßnahmen zu initiieren. Maschinenausfälle und Ausschuss werden somit vermieden. Eine durch Echtzeitdaten realisierbare frühzeitige Erkennung von erhöhten Ressourcenverbräuchen, z.B. durch Leckagen, ermöglicht zudem die Einsparung von Material und Energie.

Kontakt

Bei Fragen zum Thema „Echtzeitdaten“ helfen wir Ihnen gerne weiter.

Tel.: +49 (0)30 2759506-0

E-Mail: zre-industrie@vdi.de