Aktuelle Meldungen

Filtern nach:

Aktuelles

Bundesumweltministerin Svenja Schulze zu Besuch im VDI ZRE

10. September 2018

Bundesumweltministerin Svenja Schulze besuchte in Begleitung von Staatssekretär Florian Pronold am 06.09.2018 das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE), um sich persönlich über dessen Arbeit zu informieren.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Antrieb mit Klasse – Neue VDI ZRE-Studie bewertet elektromotorische Systeme für KMU

23. August 2018

Neben der Auswahl der Effizienzklasse eines Motors gibt es noch andere Möglichkeiten, um Verluste und Verbräuche elektromotorischer Systeme zu minimieren: zum Beispiel über eine intelligente Motorsteuerung bzw. -regelung, variable Lastprofile oder eine optimale Systemauslegung. Eine neue Studie des VDI ZRE zeigt, dass diese Effizienzpotenziale mithilfe einer Lebenswegbewertung sichtbar gemacht und erschlossen werden können.

Detailseite

Aktuelles

Gute-Praxis-Beispiel des Monats: Familienbrauerei begeistert mit neuem Energiekonzept

30. Juli 2018

Wie in der Lebensmittelherstellung üblich, werden auch bei der Familienbrauerei Zötler im Allgäu die meisten Ressourcenverbräuche durch einen konstant hohen Strom-, Wärme- und Kältebedarf verursacht. Um speziell dem hohen Strombedarf entgegenzuwirken, schaute sich das Unternehmen nach neuen Lösungen im Bereich Energie- und Kälteversorgung um. Wie die Brauerei ihren jährlichen Strombezug um die Hälfte reduzieren konnte, erfahren Sie in diesem Gute-Praxis-Beispiel.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Materialeffizient produzieren – Neues VDI ZRE-Seminar zum Lean Management

24. Juli 2018

Entlang der innerbetrieblichen Wertschöpfungskette industrieller Güter gibt es viele Ansätze für rohstoffschonende Fertigungsprozesse. Das VDI ZRE hat sein Weiterbildungsangebot um einen neuen Qualifizierungskurs zum Thema Lean Management und materialeffiziente Produktion ergänzt.

Detailseite

Pressemitteilungen | Aktuelles

Effizienz in der Wertschöpfungskette - VDI ZRE veröffentlicht Kurzanalyse zu Einsparpotenzialen

27. Juni 2018

Die neue Kurzanalyse des VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) zeigt kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), wie sie übergreifende Ressourceneffizienzpotenziale in der Wertschöpfungskette erkennen und gezielt Einsparmaßnahmen umsetzen können.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Gute Nachbarschaft mit großem Nutzen – VDI ZRE-Kurzanalyse zu Effizienzpotenzialen von Gewerbegebieten

12. Juni 2018

Das VDI ZRE hat eine neue Kurzanalyse zu Ressourceneffizienzpotenzialen von Gewerbegebieten veröffentlicht. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erfahren, wie sie im Unternehmen selbst, in Kooperation mit anderen Betrieben sowie durch die Vernetzung mit umgebenden Wohngebieten ihre Effizienzpotenziale ausschöpfen können.

Detailseite

Aktuelles

VDI ZRE berät auf der ACHEMA 2018

06. Juni 2018

Die ACHEMA, Weltforum und internationale Leitmesse der Prozessindustrie, findet vom 11. bis 15. Juni 2018 in Frankfurt am Main statt. Das VDI ZRE ist zusammen mit der VDI-Gesellschaft für Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen (VDI-GVC) am VDI-Stand C79 in Halle A9.2 vertreten.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Mehr Effizienz im Holzmöbelbau – VDI ZRE veröffentlicht neue Kurzanalyse

01. Juni 2018

Die Holzmöbelindustrie birgt hohe Ressourceneffizienzpotenziale. Eine neue Kurzanalyse des VDI ZRE stellt prozess- und produktbezogene Maßnahmen sowie Gute-Praxis-Beispiele vor, die Unternehmen der Branche dabei helfen, Material und Energie einzusparen.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Neues Leben für alte Teile – VDI ZRE veröffentlicht Film zum Remanufacturing

30. Mai 2018

Wie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit dem Aufarbeiten von Altteilen Material und Energie einsparen können, zeigt der neue Film des VDI ZRE zum Thema Remanufacturing. Vorgestellt werden zwei Unternehmen aus dem Bereich Fahrzeugtechnik und aus der Wasserzählerproduktion.

Detailseite

Aktuelles

Gute-Praxis-Beispiel des Monats: Chemieunternehmen Oxea steigert Energieeffizienz um 15 %

24. Mai 2018

In der chemischen Produktion entstehen oft Nebenprodukte, die für das eigentliche Endprodukt nicht benötigt werden. So auch bei dem Chemieunternehmen Oxea GmbH. Anstatt diese jedoch als Abfall zu entsorgen, werden die nicht benötigten flüssigen und gasförmigen Nebenprodukte schon seit Jahren zur Energieerzeugung genutzt. Wie die Firma die Energieeffizienz noch um 15 % steigern konnte, zeigt das Gute-Praxis-Beispiel des Monats.

Detailseite

Aktuelles

Neuauflage der Broschüre „Wettbewerbsvorteil Ressourceneffizienz“

18. Mai 2018

Das VDI ZRE hat die Broschüre „Wettbewerbsvorteil Ressourceneffizienz“ aktualisiert. Sie bietet einen kompakten Überblick über Definitionen, Grundlagen, Fakten und Beispiele zum Thema Ressourceneffizienz. Anhand erfolgreicher Unternehmensbespiele erfahren die Leser, welche konkreten wirtschaftlichen Vorteile sich aus einem effizienten Material- und Energieverbrauch ergeben können.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Astreine Produktion – Neue VDI ZRE-Prozesskette und Ressourcencheck für Holzbearbeitung

17. Mai 2018

Der Bedarf an Holzprodukten in Deutschland ist hoch. Das VDI ZRE hat erstmals für die industrienahe Holzbearbeitung zwei Arbeitsmittel entwickelt: Mit der Prozesskette und dem Ressourcencheck erfahren kleine und mittlere Unternehmen (KMU) der Branche, wie sie ihre Produktionsprozesse noch effizienter gestalten können.

Detailseite

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.