Aktuelle Meldungen

Filtern nach:

Aktuelles

Es ist soweit: Webseiten-Relaunch für Qualifizierungskurse

13. Dezember 2018

Seit 2011 bietet das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) gezielt Qualifizierungskurse sowohl für Mitarbeiter als auch für Berater auf dem Gebiet der Energie- und Materialeffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) an. Um unseren Kunden das vielfältige Qualifizierungsangebot zeitgemäß präsentieren zu können, wurde der Internetauftritt entsprechend umgestaltet.

Detailseite

Pressemitteilungen | Aktuelles

Mehr Effizienz bei chemischen Reaktionsverfahren - VDI ZRE veröffentlicht neue Prozessvisualisierung und Ressourcencheck

06. Dezember 2018

Bei chemischen Reaktionsverfahren wird eine beträchtliche Menge an Rohstoffen und Energie eingesetzt. Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) hat zwei neue Arbeitsmittel entwickelt, die vor allem kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) der Branche dabei helfen, Ressourcen effizienter zu nutzen und Kosten einzusparen.

Detailseite

Aktuelles

Symposium „Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0“

30. November 2018

Am 16. Januar 2019 lädt das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) zu einem Symposium ein. Thema der Veranstaltung ist „Ressourceneffizienz durch Industrie 4.0“. Auf dem Symposium werden Chancen dargelegt, wie Unternehmen ihre Material- und Energieeffizienz durch Digitalisierung steigern können, und es werden die Vorteile erläutert, die in der Verknüpfung von Industrie 4.0 und Ressourceneffizienz liegen. Nach einer Einführung in das Thema Digitalisierung stehen vor allem praxisorientierte Beispiele von Unternehmen und eine Diskussion über den Weg zur Ressourceneffizienz 4.0 im Vordergrund.

Detailseite

Aktuelles

Gute-Praxis-Beispiel des Monats: Upcycling in der Glashütte

30. November 2018

Glas lässt sich unendlich oft einschmelzen, um daraus erneut Glasbehälter zu produzieren. Jedoch entstehen bei der Aufbereitung von Altglasscherben feine Körner und bei der Glasproduktion feiner Staub. Diese Bestandteile können trotz Eignung bisher nicht wieder eingeschmolzen werden, sondern enden als Abfallprodukt auf einer Deponie. Unser Gute-Praxis-Beispiel des Monats zeigt, wie es der Wiegand-Glashüttenwerke GmbH bald gelingen wird, diese „Abfälle“ so aufzubereiten, dass sie wieder in die Glasherstellung einfließen.

Detailseite

Aktuelles

VDI Zentrum Ressourceneffizienz präsentiert sich auf der GreenTech Moskau

22. November 2018

Vom 5. bis zum 9. November fand die GreenTech Expo 2018 in Moskau statt. Die GreenTech ist eine internationale Messe und bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ein Forum, um sich über innovative Umwelttechnologien zu informieren und auszutauschen. Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) führt aktuell ein Projekt durch, das die russische Regierung dabei unterstützt, einen Leitfaden für die Einführung ökologischer Lösungen und Innovationen in der Russischen Föderation zu entwickeln.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Gut vernetzt Ressourcen einsparen – Interaktive VDI ZRE-Grafik zeigt Effizienzpotenziale in Gewerbegebieten

19. November 2018

Das VDI ZRE hat ein neues Online-Tool zu Ressourceneffizienzpotenzialen von Gewerbegebieten erstellt. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können anhand einer anschaulichen 3D-Grafik erkennen, wo genau sich Ressourceneffizienzpotenziale in einem Gewerbegebiet befinden und wie Unternehmen diese bereits in der Praxis genutzt haben. Dabei ist sowohl die Vernetzung der Unternehmen untereinander als auch mit den anliegenden Wohngebieten von zentraler Bedeutung.

Detailseite

Pressemitteilungen | Aktuelles

Ressourceneffizienz durch optimierte Ur- und Umformverfahren steigern

06. November 2018

Eine Umstellung auf das endabmessungsnahe Ur- und Umformen kann dazu beitragen das Bearbeitungsvolumen im Fertigungsprozess deutlich zu senken und dadurch Ressourcen einzusparen. Das VDI ZRE bietet einen neuen Ressourcencheck an, der KMU dazu anregen soll, die Effizienz ihrer Fertigungsprozesse zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.

Detailseite

Aktuelles

Gute-Praxis-Beispiel des Monats: Energiesparen in der Wäscherei

31. Oktober 2018

In der Textilreinigungsbranche entfallen circa 10 bis 15 % vom Jahresumsatz auf die Energiekosten. Damit sind diese verglichen mit anderen Branchen sehr hoch. Dennoch ist ein großes Einsparpotenzial beim Energie- und Wasserverbrauch vorhanden. Eine mittelständische Wäscherei im Süden Hamburgs zeigt, mit welchen wirtschaftlichen Mitteln sie unter anderem den Energieverbrauch um fast 70 % senken konnte.

Detailseite

Aktuelles

Sechste Sitzung des Industrie-Clubs Ressourceneffizienz bei RINN Beton- und Natursteine in Heuchelheim

25. Oktober 2018

Die sechste Sitzung des Industrie-Clubs Ressourceneffizienz fand als Unternehmensbesuch bei RINN Beton- und Natursteine GmbH und Co. KG am 23. Oktober 2018 in Heuchelheim bei Gießen statt. RINN ist ein im Jahre 1900 gegründetes Familienunternehmen und seit dem Frühjahr 2018 Mitglied des Industrie-Clubs. Außerdem konnte die Andreas Junghans, Anlagenbau und Edelstahlbearbeitung GmbH & Co. KG als neues Mitglied begrüßt werden.

Detailseite

Aktuelles

7. Kongress für Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft in Karlsruhe

22. Oktober 2018

2012 kamen im Rahmen des Ressourceneffizienzkongresses Baden-Württemberg zum ersten Mal Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zusammen, um sich über aktuelle Entwicklungen nachhaltiger Technologien und den effizienten Einsatz natürlicher Ressourcen auszutauschen. In diesem Jahr waren es mehr als 800 Teilnehmer.

Detailseite

Pressemitteilungen | Aktuelles

Plastikmüll als Rohstoff - VDI ZRE veröffentlicht Film zum Kunststoffrecycling

01. Oktober 2018

Der neue Film des VDI ZRE zum Kunststoffrecycling zeigt, wie aus Verpackungsabfall Neues entstehen kann. Vorgestellt werden zwei Recycling-Unternehmen und ein Wasch- und Reinigungsmittel-Produzent, der recyceltes Plastik aus dem gelben Sack des Dualen Systems Deutschland (Der Grüne Punkt) für seine Produktverpackungen nutzt.

Detailseite

Aktuelles

Gute Praxis-Beispiel des Monats: Durch Digitalisierung zu effizienter Kreislaufwirtschaft

24. September 2018

Was passiert eigentlich mit gebrauchten Industrieverpackungen wie Behältern und Fässern aus Metall oder Plastik? Weggeworfen werden sie zumeist nicht, aber die Prozesse rund um die Wiederaufbereitung und Wiederverwendung sind sehr umständlich und ressourcenintensiv. Die 2017 gegründete Packwise GmbH möchte Logistikabläufe optimieren und eine effizientere Kreislaufwirtschaft fördern. Daher hat das Unternehmen eine Online-Auktionsplattform für Industrieverpackungen geschaffen.

Detailseite

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.