Aktuelle Meldungen

Filtern nach:

Aktuelles

Gute-Praxis-Beispiel: Geschlossener Kreislauf für Mauerziegel

15. April 2021

Der bayerische Ziegelhersteller Leipfinger-Bader hat als erstes Werk in Deutschland einen geschlossenen Wertstoffkreislauf für Mauerziegel umgesetzt. Mit dem Verfahren können sowohl der Ziegelschutt als auch der in den Ziegeln enthaltene Dämmstoff wiederverwertet werden.

Detailseite

Aktuelles

Neue Gute-Praxis-Beispiele online

25. März 2021

Was haben Mauerziegel, elektrische Motorschieber und biologisch abbaubare Verpackungen gemeinsam? Sie alle sind Beispiele dafür, wie sich mit Innovationen Material und Energie sparen lassen. Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) hat wieder eine Reihe neuer Gute-Praxis-Beispiele veröffentlicht, die zeigen, wie das verarbeitende Gewerbe den Verbrauch von Ressourcen reduzieren kann – für den eigenen Wettbewerbsvorteil und den Klimaschutz.

Detailseite

Aktuelles

Gute-Praxis-Beispiel: Wasser als Kältemittel

17. März 2021

In der Regel werden in Kältemaschinen umweltschädliche Kältemittel als Arbeitsmedium verwendet. Diese befinden sich überall dort, wo Klimaanlagen, Kühlschränke, Kaltwasseranlagen und Wärmepumpen zum Einsatz kommen. Sie sind wegen ihrer hohen Umweltbelastung weltweit reguliert. Neue Kältemittel (Low-GWP) weisen zwar eine geringere CO2-Belastung aus, sind jedoch mit ihren Zersetzungsprodukten in der Umgebungsluft und im Grundwasser nachteilig messbar. Die Efficient Energy GmbH hat die Bluezero®-Technologie entwickelt und ermöglicht mit der Kältemaschine eChiller eine Kühlung mit reinem Wasser als Arbeitsmedium.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Ressourceneffiziente Herstellung von Farben und Lacken

17. Februar 2021

Wie können Farben und Lacke steigenden Ansprüchen gerecht werden und gleichzeitig möglichst Ressourcen sparend hergestellt werden? Die neue Prozesskette „Herstellung von Farben und Lacken“ des VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) zeigt online mögliche Technologien entlang des Herstellungsprozesses auf. Mit dem Ressourcencheck „Farben und Lacke“ können Unternehmen eigene Einsparpotenziale identifizieren.

Detailseite

Aktuelles

Gute-Praxis-Beispiel: Rohre aus Holz

10. Februar 2021

Das Unternehmen Dresdner Gardinen- und Spitzenmanufaktur M. & S. Schröder GmbH & Co. KG Rohre wollte umweltfreundlichere bzw. leichtere Alternativen zu Tisch- und Stuhlbeinen aus Metall entwickeln. Mittlerweile werden die Lignotubes, Rohre aus Holz, für verschiedenste Produkte verwendet: Leuchten, Verpackungen, Musikinstrumente etc.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Technische Gebäudeausrüstung spart Ressourcen

13. Januar 2021

Eine gut geplante und intelligent eingesetzte technische Gebäudeausrüstung kann bei Nichtwohngebäuden zu einer Energieeinsparung von durchschnittlich 50 % führen. Die neue Kurzanalyse „Potenziale der Technischen Gebäudeausrüstung und ihrer Automation zur Steigerung der Ressourceneffizienz“ des VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) zeigt, wie sich der Energieverbrauch verringern lässt.

Detailseite

Aktuelles

Gute-Praxis-Beispiel: Lackierung im Rondell

11. Dezember 2020

Bisher mussten zu beschichtende Kunststoffteile in der Regel über ein Förderband einen vordefinierten Weg gehen. Mit diesem Prozess lässt sich nicht auf unterschiedliche Anforderungen zur Beschichtung von verschiedenen Teilen eingehen. Um nicht alle Prozessschritte durchlaufen zu müssen, hat die Firma Lothar Bix GmbH eine Rondelllackieranlage entwickelt. Die spart gleich mehrere Ressourcen: Frischluft, Wasser, Energie und Fläche.

Detailseite

Aktuelles

24. Netzwerkkonferenz NeRess

08. Dezember 2020

Es ist wichtig, die Transformation des verarbeitenden Gewerbes durch Digitalisierung, Dekarbonisierung und Ressourceneffizienz so zu gestalten, dass die Unternehmen gestärkt aus den Zeiten der Pandemie hervorgehen. Branchenexpertinnen und -experten diskutierten im Rahmen der 24. Konferenz des Netzwerkes Ressourceneffizienz (NeRess) am 07. Dezember 2020 online über längerfristige Herausforderungen und Chancen, um die aktuelle Krise zu überwinden.

Detailseite

Aktuelles

Deutscher Rohstoffeffizienz-Preis 2020 verliehen

26. November 2020

Jährlich werden herausragende Beispiele zur Steigerung der Rohstoff- und Materialeffizienz mit dem Rohstoffeffizienz-Preis durch das Bundeswirtschaftsministerium gewürdigt. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr die Gebrüder Dorfner GmbH & Co. Kaolin- und Kristallquarzsandwerke KG, die Rinn Beton- und Naturstein GmbH & Co. KG sowie das Institute for Advanced Mining Technologies (AMT) der RWTH Aachen.

Detailseite

Aktuelles

Gute-Praxis-Beispiel: Erhöhte Qualität von Aluminiumschrott

19. November 2020

Eine wichtige Quelle für den Rohstoff Aluminium ist Sekundärmaterial aus dem Recycling. Insbesondere Aluminiumschrott aus verschiedenen Legierungen stellt beim Recycling eine große Herausforderung dar. Eine neue Technologie führt zu einer größeren Sortenreinheit des Aluminiumschrotts.

Detailseite

Aktuelles

Steuerlich geförderte Forschung

17. November 2020

Um im Unternehmen Material und Energie zu sparen, müssen durchaus auch derzeit unbekannte Wege gegangen werden. Hierzu braucht es gezielte Forschung. Mit dem Anfang des Jahres in Kraft getretene Forschungszulagengesetz (FZulG) können sich Unternehmen Aufwendungen für Forschung und Entwicklung steuerlich fördern lassen. Die Bescheinigungsstelle für die Anträge hat nun ihre Arbeit aufgenommen.

Detailseite

Aktuelles | Pressemitteilungen

Ressourceneffizienz ist Klimaschutz

29. Oktober 2020

Der effiziente Umgang mit Ressourcen wie Material und Energie führt zu einem geringeren CO2-Ausstoß. Der neue Film „Ressourceneffizienz ist Klimaschutz“ des VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) zeigt, wo Unternehmen ansetzen können, um Ressourcen zu sparen und zum Klimaschutz beizutragen.

Detailseite

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.