Neue Energien – Energie vom Land

Bestand/Neubau | Gewerbl. genutzte Gebäude | Kredit/Darlehen | Erneuerbare Energien | Baden-Württemberg

Fördergeber: L-Bank - Staatsbank für Baden-Württemberg
Stand: 01/2019

Die L-Bank fördert die Produktion von Energie auf Basis von erneuerbarer Energieträger.

Wer wird gefördert?

- Gewerbliche und landwirtschaftliche Unternehmen

- Kleine und mittlere Unternehmen im Sinne der EU-Definition

Was wird gefördert?

- Investitionen zur energetischen Verwertung nachwachsender Rohstoffe (z.B. Biogasanlagen, Biomasseheizkraftwerke, Anlagen zur Erzeugung biogener Kraftstoffe)

- Investitionen von Unternehmern der Agrar- und Ernährungswirtschaft und Landwirten in Photovoltaik-, Wind- und Wasserkraftanlagen

Was sind die Voraussetzungen?

- Antragstellung vor Beginn des Vorhabens

Wie wird gefördert?

- Förderung in Form eines zinsgünstigen Darlehens, wobei bis zu 100 % der förderfähigen Investitionskosten gefördert werden können

- Max. Fördersumme: 10 Mio. € pro Kreditnehmer und Jahr

Welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es?

keine Angaben

Kontakt

L-Bank

Börsenplatz 1

70174 Stuttgart

Hotline: 0711 122 26 66

Tel.: 0711 122 0

Fax: 0711 122 26 74

E-Mail: landwirtschaft@l-bank.de


Weiterführende Informationen

Neue Energien – Energie vom Land


Bitte beachten Sie, dass dies eine Zusammenfassung der Förderrichtlinie darstellt. Für eine vollständige Anzeige der Förderrichtlinie folgen Sie bitte dem angegebenen Link.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.