Mietwohnungsfinanzierung BW - Modernisierung

Bestand | Wohngebäude | Kredit/Darlehen | Energieeffizienz | Barrierefreiheit | Baden-Württemberg

Fördergeber: L-Bank - Staatsbank für Baden-Württemberg
Stand: 01/2019

Die L-Bank fördert einerseits die energetische Sanierung, andererseits Maßnahmen zur Reduzierung von Barrieren aktuell oder in der Vergangenheit bereits landesseitig geförderter Mietwohnungen im Bestand.

Wer wird gefördert?

- Wohnungsunternehmen

- Wohnungsgenossenschaften

- Gemeinden, Kreise, Gemeindeverbände

- sonstige Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts

- Privatpersonen

Was wird gefördert?

- Energetische Sanierung zum KfW-Effizienzhaus

- Wärmedämmung von Wänden, Dachflächen oder Geschossdecken

- Modernisierung von Fenstern und Außentüren

- Modernisierung der Heizungsanlage

- Einbau von Lüftungsanlagen

- Optimierung der Wärmeverteilung bei bestehenden Heizungsanlagen

- Maßnahmen zum Abbau von Barrieren (barrierereduzierte Wege, vertikale Erschließung)

Was sind die Voraussetzungen?

- Antragstellung vor Beginn des Vorhabens

- Gebäude in Baden-Württemberg

- Objekt wird oder wurde in der Vergangenheit mit Mitteln aus dem Landeswohnungsbau- oder des Wohnraumförderungsprogramm des Landes Baden-Württemberg gefördert

- Erfüllung der Vorraussetzungen der KfW-Programme "Energieeffizient Sanieren - Kredit" oder "Altersgerecht Umbauen"

Wie wird gefördert?

- Förderung in Form einer zusätzlichen Zinsverbilligung von KfW-Darlehen

- Maximalsumme bei 100.000 € für ein Effizienzhaus bzw. 50.000 € für Einzelmaßnahmen der energetischen Sanierung/ altersgerechtes Umbauen

- Zwei tilgungsfreie Anlaufjahre

- Zusätzlicher Zuschuss von 3 % der zuwendungsfähigen Kosten, jedoch maximal 3.000 € für ein Effizienzhaus bzw. 1.500 € für Einzelmaßnahmen der energetischen Sanierung/  altersgerechtes Umbauen

 

 

Welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es?

Die Kombination mit weiteren Förderprogrammen des Landes und der L-Bank sowie den KfW-Programmen "Energieeffizient Sanieren" und "Altersgerecht Umbauen" ist nicht zulässig.

Grundsätzlich kann das Förderprogramm aber mit weiteren Fördergeldern aus öffentlichen Mitteln kombiniert werden, sofern die Summe der Förderungen die förderungsfähigen Kosten nicht überschreitet.

Kontakt

L-Bank

Schlossplatz 10

76113 Karlsruhe

Tel.: 0711 150 3875

Fax: 0711 150 3829

E-Mail: mietwohnungsbau@l-bank.de


Weiterführende Informationen

Mietwohnungsfinanzierung BW - Modernisierung


Bitte beachten Sie, dass dies eine Zusammenfassung der Förderrichtlinie darstellt. Für eine vollständige Anzeige der Förderrichtlinie folgen Sie bitte dem angegebenen Link.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.