Zuschuss Modernisierung für Mehrfamilienhäuser

Bestand | Wohngebäude | Zuschuss | Energieeffizienz | Barrierefreiheit | Schleswig-Holstein

Fördergeber: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Stand: 01/2019

Die Investitionsbank Schleswig-Holstein fördert die Modernisierung von Mehrfamilienhäusern im Bestand zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Reduzierung von Barrieren.

Wer wird gefördert?

- Privater Vermieter (max. 20 zu vermietenden Wohnungen)

- Immobilie liegt in einen dieser Landkreise: Ahrensburg, Ammersbek, Bargteheide, Barsbüttel, Brunsbüttel, Glinde, Helgoland, Hörnum, Kampen, List, Nebel, Sylt, Wedel, Wenningstedt-Braderup, Wentorf (Kreis Hzgt. Lauenburg), Wyk

Was wird gefördert?

- Energetische Modernisierung, die eine CO2 Einsparung von min. 20% bewirkt

- Maßnahmen zur Reduzierung der Barrieren

Was sind die Voraussetzungen?

- Antragstellung vor Beginn des Vorhabens

- Investitionsvolumen höher als 5.000 € je modernisierte Wohnung

Wie wird gefördert?

- Höhe des Zuschusses: 20 % der förderfähigen Kosten, aber höchstens 5.000 € je Wohneinheit

- Auszahlung in einer Summe nach Fertigstellung der Maßnahmen

Welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es?

Eine Kombination mit den Förderprogrammen der KfW (Kredite/ Darlehen) und der IB.SH ist möglich.

Kontakt

Horst Nörenberg

Leiter IB.SH-Büros

Tel.: 0451 7998 60

Fax: 0431 9905 2500

horst.noerenberg@ib-sh.de


Weiterführende Informationen

Zuschuss Modernisierung für Mehrfamilienhäuser


Bitte beachten Sie, dass dies eine Zusammenfassung der Förderrichtlinie darstellt. Für eine vollständige Anzeige der Förderrichtlinie folgen Sie bitte dem angegebenen Link.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.