Modellvorhaben Wärmenetzsysteme 4.0

Bestand/Neubau | Nichtwohngebäude | Gewerbl. genutzte Gebäude | Zuschuss | Energieeffizienz | Bund

Fördergeber: KfW
Stand: 01/2019

Die KfW fördert Investitionen für den Neubau oder die Transformation von Wärmenetzen 4. Generation zur Wärme- und Stromversorgung von Nichtwohngebäuden unter dem Aspekt der Energieeffizienz.

Wer wird gefördert?

- Kleine und mittlere Unternehmen

- Contractoren

- Nichtwohngebäude in Kommunen

- Kommunale Betriebe oder Zweckverbände

Was wird gefördert?

- Machbarkeitsstudien bezüglich des Neubaus oder der Anpassung eines Wärmenetzes 4. Generation

- Umsetzung des Neubaus oder der Anpassung eines Wärmenetzes 4. Generation

Was sind die Voraussetzungen?

- Gutachterliche Prüfung über die Umsetzbarkeit und Wirtschaftlichkeit eines Wärmenetzes 4.0 zusammengefasst in einer Studie

- Die von der gutachterlichen Prüfung abhängige Machbarkeitsstudie bedingt wiederum die Umsetzung eines Wärmenetzes 4.0

Wie wird gefördert?

- Machbarkeitsstudie mit bis zu 60% und maximal 600000 € der förderfähigen Kosten

- Bau des Wärmenetzsystems 4.0 mit bis zu 50 % und maximal 15 Mio. € der förderfähigen Kosten

Welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es?

Falls eine Kooperation bezüglich des Projekts mit einer Hochschule oder Forschungs- und Wissenschaftseinrichtungen bestehen sollte, besteht die Möglichkeit einer Ausweitung der Zuschüsse von bis zu 1 Mio. Euro um die Planung, Realisierung und Optimierung des Wärmenetzes 4.0 zu fördern.

Kontakt

KfW Bankengruppe

Palmengartenstraße 5-9

60325 Frankfurt am Main

Tel.: 0800 539 9002 (kostenfreie Servicenummer)

Montag bis Freitag: 08.00-18.00 Uhr


Weiterführende Informationen

Modellvorhaben Wärmenetzsysteme 4.0


Bitte beachten Sie, dass dies eine Zusammenfassung der Förderrichtlinie darstellt. Für eine vollständige Anzeige der Förderrichtlinie folgen Sie bitte dem angegebenen Link.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.