Klimaschutzoffensive für den Mittelstand

Bestand/Neubau | Alle Gebäudetypen | Kredit/Darlehen | Erneuerbare Energien | Energieeffizienz | Bund

Fördergeber: KfW
Stand: 06/2020

Die KfW fördert klimafreundliche Aktivitäten kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Wer wird gefördert?

- Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, die sich mehrheitlich in Privatbesitz befinden

- Kommunale Unternehmen

- Einzelunternehmer und Freiberufler

Was wird gefördert?

Investitionen in Maßnahmen zur Verringerung, Vermeidung und Abbau von Treibhausgasemissionen, u. a.

- Erneuerbare Energien

- Vernetzte Abwärmenutzung und Fernwärme/-kälte

- Energiespeicher

- Wasser-, Abwasser- und Abfallmanagement

- Biomasse, Biogas und Biokraftstoffe

- Herstellung klimafreundlicher Energien

Was sind die Voraussetzungen?

- Beantragte Maßnahmen müssen bestimmten technischen Mindestanforderungen genügen
- Bei Vorhaben im EU-Ausland muss der sitz des Unternehmens in Deutschland liegen
- Der Erwerb von Grundstücken und Gebäuden wird nicht gefördert

Wie wird gefördert?

- Bis zu 100 % der förderfähigen Kosten werden finanziert, maximal 25.000.000 € pro Vorhaben

- Zinssatz orientiert sich an der Entwicklung des Kapitalmarktes (wird am Tag der Zusage festgesetzt)

- Laufzeit von bis zu 20 Jahren, bis zu 5 tilgungsfreie Anlaufjahre

- Auszahlung erfolgt zu 100 % des zugesagten Betrags

- Förderkredit ab 1,03 % effektivem Jahreszins

- 6% Klimazuschuss auf den genehmigten Kreditbetrag möglich (Angebot der KfW, Zuschusshöhe kann variieren)

Welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es?

Kombination mit anderen Fördermitteln ist möglich.

Kontakt

KfW Bankengruppe
Palmengartenstraße 5-9
60325 Frankfurt am Main
Tel.:  0800 539 9002 (kostenfreie Servicenummer)
Montag bis Freitag: 08.00-18.00 Uhr


Weiterführende Informationen

Klimaschutzoffensive für den Mittelstand


Bitte beachten Sie, dass dies eine Zusammenfassung der Förderrichtlinie darstellt. Für eine vollständige Anzeige der Förderrichtlinie folgen Sie bitte dem angegebenen Link.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.