Wärme- und Kältespeicher

Bestand/Neubau | Alle Gebäudetypen | Zuschuss | Energieeffizienz | Bund

Fördergeber: Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
Stand: 05/2021

Mit dem Förderprogramm Wärme- und Kältespeichern werden Investitionen in innovative Speichertechnologien gefördert.

Wer wird gefördert?

- ausschließlich der Speicherbetreiber

Was wird gefördert?

- erstmalige Errichtung eines Speichers sowie die Umrüstung bestehender Wärmespeicher mit fabrikneuen Komponenten

Was sind die Voraussetzungen?

- Der Zulassungsantrag muss vollständig bis zum 1. Juli des auf die Inbetriebnahme folgenden Kalenderjahres beim BAFA eingegangen sein


Für die Zulassung von Wärme- und Kältespeichern gelten folgende Voraussetzungen:

- Inbetriebnahme eines fabrikneuen Speichers bis zum 31.12.2026

- Wärme-bzw. Kälteeinspeisung muss zu mehr als 50% aus KW(K)K-Anlagen oder innovativen KWK-Systemen erfolgen  (Auf die KWK-Quote können industrielle Abwärme, die ohne zusätzlichen Brennstoffeinsatz bereitgestellt wird, sowie Wärme aus erneuerbaren Energien angerechnet werden, solange der KWK-Wärmeanteil im Speicher mindestens 25% beträgt)

Wie wird gefördert?

Speicher bis 50 m³:
Speicher bis 50 m³:
- 250€ pro m³ Speichervolumen

Speicher über 50 m³:
- 250€ pro m³ Speichervolumen, jedoch darf der Zuschlag höchstens 30% der ansatzfähigen Investitionskosten betragen und maximal 10 Mio.€ pro Projekt


Es muss beachtet werden, dass die Zulassung von Speichern gebührenpflichtig ist. Die Bearbeitungsgebühren sind wie folgt aufgelistet:

- Speicher bis einschließlich 5m³: 25€

- Speicher über 5 m³ bis einschließlich 200 m³: 100€

- Speicher größer als 200 m³: 0,2% des festgelegten Zuschlags

 

 

Welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es?

- keine Angaben

Kontakt

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Referat 526 – Kraft-Wärme-Kopplung –
Frankfurter Straße 29 – 35 65760 Eschborn
Telefon: 06196 908-2007
Telefon: 06196 908-2451
Telefon: 06196 908-2383
Telefon: 06196 908-2100


Weiterführende Informationen

Wärme- und Kältespeicher


Bitte beachten Sie, dass dies eine Zusammenfassung der Förderrichtlinie darstellt. Für eine vollständige Anzeige der Förderrichtlinie folgen Sie bitte dem angegebenen Link.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.