Netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher

Bestand/Neubau | Alle Gebäudetypen | Zuschuss | Energieeffizienz | Erneuerbare Energien | Baden-Württemberg

Fördergeber: Landeskreditbank Baden-Württemberg
Stand: 06/2021

Gefördert werden Heim- sowie Gewerbespeicher für neu errichtete Photovoltaikanlagen mit dem Zweck den Anteil an erneuerbaren Energien zu erhöhen.

Wer wird gefördert?

- natürliche Personen

- rechtsfähige Personengesellschaften

- juristische Personen des privaten Rechts

- juristische Personen des öffentlichen Rechts (insbesondere Kommunen, Gemeindeverbände, Zweckverbände, sonstige Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts)

- Landwirte

Was wird gefördert?

- stationäre, netzdienliche Batteriespeicher in Verbindung mit einer neu zu errichtenden, an das Verteilnetz angeschlossenen PV-Anlage

Was sind die Voraussetzungen?

- Vorhaben muss in Baden-Württemberg realisiert werden

- Antragstellung vor Beginn des Vorhabens

- Anlage ist fünf Jahre zweckentsprechend zu betreiben

- Verhältnis von Nennleistung der neu zu errichtender Anlage zur nutzbaren Speicherkapazität muss mindestens 1,2 kWp/kWh betragen

- Teilnahme an Speichermonitoring

- Stromspeicher müssen gewisse technische Anforderungen erfüllen, u.a. eine Speicherkapazität von mindestens 2 kWh

Wie wird gefördert?

peicher mit Photovoltaik-Anlage (bis 30 kWh):
- 200 €/kWh

Speicher mit Photovoltaik-Anlage (>30 kWh):
-300 €/kWh

- max. Förderhöhe beträgt 45.000 €

- Bonus von 500€ für Installation einer Ladestation für Elektrofahrzeuge

- bei PV-Anlagen über 100 kWh installierter Leistung werden zusätzlich, einmalig 2.500€ gewährt

Welche Kombinationsmöglichkeiten gibt es?

- eine Kumulierung mit anderen Förderprogrammen ist zulässig

Kontakt

Landeskreditbank Baden-Württemberg – Förderbank –

Anschrift:
L Bank
Schlossplatz 12
76131 Karlsruhe

pv-speicher[at]l-bank.de

Telefon: 0800 6645866 (Montag bis Freitag: 8 bis 16 Uhr)


Weiterführende Informationen

Netzdienliche Photovoltaik-Batteriespeicher


Bitte beachten Sie, dass dies eine Zusammenfassung der Förderrichtlinie darstellt. Für eine vollständige Anzeige der Förderrichtlinie folgen Sie bitte dem angegebenen Link.

Worauf warten Sie noch?

Sie haben bereits Ressourceneffizienz umgesetzt? Melden Sie sich bei uns mit aktuellen Projekten und Ideen. Oder möchten Sie detaillierte Informationen aus unserem Angebot?

Schreiben Sie uns!
Fehler beim Senden Fehler beim Senden. Bitte versuchen Sie es später erneut.
Vielen Dank Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.